Logo Bremen Erleben!

Das Viertel

Blick auf die von der Sonne beschienen Sielwall-Kreuzung
Kultur, Kneipen, Kulinarik und jede Menge Shoppingmöglichkeiten

Quelle: WFB / Jonas Ginter

Hinter dem Weserdeich vereinen sich die Ortsteile Ostertor und Steintor zu dem belebten und beliebten Quartier, das die Bremer*innen schlicht das "Viertel" nennen. Nur einen Katzensprung von Bremens Innenstadt entfernt, dürft ihr euch hier auf eine bunte Kultur- und Kneipenszene, auf zahlreiche individuelle Shoppingmöglichkeiten, ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot sowie viele schöne Beispiele des typischen Bremer Hauses freuen.

Kultur pur

Das Viertel nimmt seinen Anfang auf Höhe der Wallanlagen und wartet direkt mit einer großen Portion Kultur auf. Die Kunsthalle, das Gerhard-Marcks-Haus, das Wilhelm Wagenfeld Haus sowie das Theater Bremen liegen quasi Tür an Tür und präsentieren euch sehenswerte Ausstellungen beziehungsweise unterschiedliche Inszenierungen aus den Bereichen Oper, Tanz und Schauspiel. Darüber hinaus erwarten euch aber auch zahlreiche kleinere Ateliers und kreative Projekte in Ostertor und Steintor. Einen Besuch wert sind in jedem Fall auch das Cinema Ostertor sowie die Schauburg, die nicht nur mit einem abwechslungsreichen Kinoprogramm sondern auch mit ihren jeweiligen Bars überzeugen.

Blick auf die Kunsthalle Bremen im Frühling, im Vordergrund Narzissen

Kunsthalle Bremen

Quelle: Katharina Müller / WFB

Aussenansicht des Gerhard-Marcks-Haus bei Nacht

Gerhard-Marcks-Haus

Quelle: Gerhard-Marcks-Haus

Wilhelm Wagenfeld Haus. Das schöne Museum in weiß.

Wilhelm Wagenfeld Haus

Quelle: Jens Weyers

Theater Bremen

Quelle: bremen.online GmbH/JUA

Bummeln, shoppen und genießen

Das Viertel zeichnet sich insbesondere durch seine vielen kleinen Geschäfte und Boutiquen aus. Von fair gehandelter Mode über Schmuck, Papeterie oder Schuhe bis hin zu Haushaltswaren oder Kosmetik erhaltet ihr in dem lebendigen Quartier alles, was das Herz begehrt. Hier läuft euch mit Sicherheit das ein oder andere besondere Fundstück über den Weg. Vor allem auch auf das kulinarische Angebot dürft ihr euch freuen: Über 300 gemütliche Cafés, Bars und Kneipen, kleinere Bistros und internationale Restaurants sowie Feinkost- und vielfältige Lebensmittelläden verwöhnen euren Gaumen.

Ein Pärchen beim Schaufenster-Bummel

Shoppingtipps gesucht?

Interior, Kulinarik, Kleidung - konkrete Adressen für euren Einkaufsbummel

Quelle: Katharina Müller

Bunte Antipastiplatte mit Baguette, Oliven, Salami und bunten Leckereien

Zum Gastrofinder

Findet ein passendes Restaurant

Quelle: sonyakamoz - Fotolia

Ab ins Nachtleben

Nachtschwärmer*innen sind im Viertel genau richtig. Neben vielen Cocktailbars, Kult- und Kulturkneipen erwarten euch auch kleinere Clubs, in denen ihr bis in die Morgenstunden das Tanzbein schwingen könnt. Unabhängig davon, ob ihr lieber an der Theke steht, die Tanzfläche stürmt oder einen gediegenen Cocktail schlürft: Obligatorisch ist im Viertel ein nächtliches Rollo, das, in Bremen erfunden und geliebt, üblicherweise auf dem Heimweg verzehrt wird.

Eine Diskokugel

Nachtleben

Quelle: bremen.online GmbH/ Foto: kbu

Ein Barkeeper gießt aus größerer Entfernung Flüssigkeit in ein Cocktailglas

Cocktailbars in Bremen

Quelle: fotolia / santypan

Ostertorsteinweg bei Nacht

Kultkneipen

Quelle: privat / KBU

Ein Tresen in einem Café, im Hintergrund Regale mit Gläsern, auf dem Bild die Aufschrift Kulturkneiben in Bremen; Quelle: privat/MDR
Zu sehen ist ein Rollo, ein Fladenbrot gefüllt mit Gemüse und Fleisch. Neben dem Rollo liegen eine Zitrone und verschiedene Gewürze.

Rollo Läden

Unsere Empfehlungen der bremischen Spezialität.

Quelle: Fotolia

Impressionen aus dem Viertel

Ziegenmarkt

Quelle: WFB / Jonas Ginter

Shopping im Viertel

Quelle: Katharina Bünn

Sielwallfähre

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Ingo Wagner

Ulrichsplatz

Quelle: Katharina Bünn

Kunsthalle

Quelle: privat/ Foto: jua

Sielwall

Quelle: privat / JUA

Wochenmarkt

Quelle: Katharina Bünn

Ostertorsteinweg

Quelle: Katharina Bünn

Viertel Fahrrad

Quelle: WFB/Ingo Wagner

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahnlinien:
2, 3, 10
Nachtlinien:
N10

Logo Interessengemeinschaft "Das Viertel" e.V.

Quelle: Interessengemeinschaft "Das Viertel" e.V.

Google Karte zum Thema Parken

Anreise & Parken

Quelle: Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Das könnte euch auch interessieren

Ein Pärchen beim Schaufenster-Bummel

Verkaufsoffene Sonntage

Quelle: Katharina Müller

Blick stadtauswärts auf den Ostertorsteinweg

Östliche Vorstadt

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Jonas Ginter

Der Bremer Marktplatz bei Sonnenschein

Mitte

Quelle: bremen.online GmbH/ Foto: sto

Ein Pärchen beim Einkaufsbummel in der Innenstadt

Shoppingtipps

Quelle: WFB-KBU

Menschen an der Schlachte zwischen Restaurants und Biergärten.

Die Schlachte

Quelle: Katharina Bünn