Momentchen
noch ...

Über uns

Auf bremen.de finden Bürgerinnen und Bürger, Touristen und Unternehmen sämtliche Informationen und Wissenswertes über Bremen. Das offizielle Stadtportal der Freien Hansestadt Bremen besteht seit mehr als 20 Jahren und wurde ab 2003 von der bremen.online GmbH betreut. Die Servicegesellschaft ist seit 2015 als Abteilung in die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH integriert.

bremen.online trägt die redaktionelle Verantwortung für die aktuell aufrufbaren Themenbereiche auf bremen.de sowie für die Werbeeinblendungen und Produkte. Darüber hinaus verantwortet sie die technische Plattform bremen.de sowie den störungsfreien Betrieb der Portalfunktionen.

 

Die Serviceangebote des Stadtstaates sind im Themenbereich "Bürgerservice" und im Themenportal "Land Bremen" zusammengefasst. Bürgerinnen und Bürger finden im Serviceportal schnell und übersichtlich Dienstleistungen der Verwaltung und Infos zu Behörden und Dienststellen. Die Angebote der einzelnen Stadt- und Landesbehörden werden bei der Senatorin für Finanzen des Landes Bremen koordiniert.

 

Das bremen.online-Team betreut auch die Auftritte der Stadt Bremen in den sozialen Netzwerken. Ob Facebook, Twitter oder Instagram - auf diesen Plattformen zeigt bremen.online die schönen Seiten der Stadt und informiert über Veranstaltungen und Neuigkeiten aus Bremen. 

Entwicklung des Stadtportals

bremen.de ist seit 1996 im Netz. Das technische und inhaltliche Konzept entwickelte die Forschungsgruppe Telekommunikation um Prof. Dr. Herbert Kubicek von der Universität Bremen. Seit 2003 wurde das Stadtportal von der bremen.online GmbH betreut, einer Servicegesellschaft der Stadt Bremen, und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Neben der Koordination der Teilredaktionen und der technischen Betreuung fiel auch die Vermarktung der Seite in den Zuständigkeitsbereich der bremen.online GmbH. Für die technische Plattform und die Bereichsredaktion Verwaltung war die Senatorin für Finanzen zuständig. Im Jahr 2015 wurde bremen.online eine Abteilung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH.

Im Stadtportal finden...

  • Bürgerinnen und Bürger Bremens alle wichtigen Informationen über öffentliche und private Einrichtungen in Bremen und Umzu mit der Angabe von Ansprechpartnern und Kontaktmöglichkeiten. Themen- und Branchen-Navigatoren erleichtern die Suche nach Informationen und Adressen. Besonders für NeubremerInnen gibt es vielfältige Angebote, um die neue Heimat kennenzulernen. bremen.de fördert auch die aktive Teilhabe der Bürger - in den sozialen Netzwerken und im "Schwarzen Brett", dort können zum Beispiel private Kleinanzeigen platziert werden.
  • TouristInnen viele Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und gastronomische Angebote für einen eindrucksvollen Aufenthalt in Bremen.
  • Unternehmen Angebote von und für die bremische Wirtschaft sowie Informationen zur Wirtschaftsförderung im Land Bremen. Das Schwarze Brett steht auch für gewerbliche Anbieter als kostenpflichtiger Service zum Beispiel für Arbeitsplatzangebote zur Verfügung.


Sollte euch ein Angebot im Stadtportal bremen.de fehlen oder habt ihr Anregungen zu Inhalten und Gestaltung, nehmen wir eure Ideen und Anfragen gerne über info@bremen.de entgegen!