Logo Bremen Erleben!

Shopping in der Innenstadt

Mutter und Tochter auf Shoppingtour in der Sögestraße
Ihr könnt rund um den Bremer Marktplatz bummeln und euch durch die Geschäfte treiben lassen. Überdachte Passagen sorgen für trockene Füße bei Schietwetter und entspannter Schaufenster-Stöberei.

Quelle: Katharina Bünn

Im Herzen der Innenstadt laden zahlreiche Geschäfte zum Shopping-Bummel ein. Von der Obernstraße über die Sögestraße und die überdachte Lloydpassage erstreckt sich das Einkaufsangebot. Weiter geht es in der Böttcherstraße über den Marktplatz rüber zur Domshof- und Katharinen-Passage. Zum Shopping in der Innenstadt laden auch die Geschäfte "Am Wall" ein mit direktem Blick in die grünen Wallanlagen. Durch die Bischofsnadel erreicht ihr die Geschäftsleute am Fedelhören, dort warten individuelle Fachgeschäfte und Antiquariate auf euch. Eine Mischung aus internationalen Marken und eigentümergeführten Fachgeschäften machen die Bremer Innenstadt zu einem abwechslungsreichen Shopping-Areal.

Einkaufen im Herzen der Hansestadt

Die Obernstraße

Im Schnitt passieren rund 8.000 Menschen stündlich die Obernstraße und werfen einen Blick in die einladenden Geschäfte.

Quelle: Katharina Müller / WFB

Eine Straße mit Tradition

Das erste große Ladengeschäft eröffnete 1856 und bis ins 19. Jahrhundert wurde die Obernstraße von der Bremer Oberschicht bewohnt.

Quelle: Katharina Bünn

Die Sögestraße

Von den Wallanlagen bis zur Obernstraße hält die Einkaufsmeile eine Vielfalt von Geschäften bereit.

Quelle: Katharina Bünn

Die Schweine als Markenzeichen

Seit 1974 schimmert das bronzene Denkmal von dem Bildhauer Peter Lehmann in der Sögestraße und erinnert an längst vergangene Zeiten: Im frühen Mittelalter wurden "Sögen", also Säue, durch die Straße auf die Weiden vor der Stadtmauer getrieben.

Quelle: Katharina Bünn

Der Schnoor

Die kleinen Gassen im Schnoor beherbergen individuelle Läden, nostalgische Kneipen und Restaurants.

Quelle: Katharina Bünn

Böttcherstraße

In der Böttcherstraße reicht das Angebot vieler kleiner Fachgeschäfte von Souvenirs, Geschenkartikeln, Tee und Wein bis hin zu Glaskunst und Design.

Quelle: WFB, Katharina Bünn

Am Wall

Am Wall bieten die Einzelhändler fachkundige Beratung mit Blick ins Grüne. Die überdachte Promenade ermöglicht Shopping-Vergnügen bei jedem Wetter.

Quelle: Katharina Bünn

Fedelhören

Nur rund 10 Gehminuten trennen euch von 25 Geschäften im Fedelhören. Die Einzelhändler bieten euch individuelle Beratung.

Quelle: Fedelhören e.V.

Einkaufspassagen

Mall of Fame

Seit 2003 schmücken in Bronze gegossene Handabdrücke von Prominenten die Lloydpassage. Die Bedingung: die Promis müssen einen Bezug zu Bremen haben, wie beispielsweise Hape Kerkeling oder Jan Böhmermann.

Quelle: Katharina Bünn

Lloydpassage

Knapp 30 Geschäfte und zwei große Warenhäuser bilden die Lloyd-Passage. Heute erinnert nur noch der Name an den einstigen Standort der Bremer Reederei des Norddeutschen Lloyds.

Quelle: Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Katharina Bünn

Domshof- und Katharinen-Passage

Die beiden überdachten Passagen bieten zusammen über 50 Geschäfte mitten in Bremens Innenstadt. Das Auto könnt ihr direkt im Katharinenklosterhof abstellen und das Shopping-Vergnügen in der Domshof-Passage und in der Katharinenpassage starten.

Quelle: CityInitiative

Google Karte zum Thema Parken

Parken in Bremen

Quelle: Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Ein Pärchen beim Schaufenster-Bummel

Lange Öffnungszeiten und verkaufsoffene Sonntage

Nächster Termin: 21. Dezember Lange Shopping-Nacht in der Waterfront

Quelle: Katharina Müller

Eine Schale mit buntem Nudelsalat, mit Gemüse und Parmesan-Käse.

Gastrofinder

Entdeckt Bremens kulinarische Seite

Quelle: bremen.online GmbH/KBU

Skyline Bremens bei Nacht

Veranstaltungs-kalender

Quelle: WFB / Jonas Ginter

Das Schlachte-Ufer: links die Weser, rechts die Flanier-Meile; Quelle: bremen.online - MDR

Shopping-Wochenende

Die Bremer Touristik Zentrale organisiert eure individuelle Bremen-Reise.

Quelle: WFB - MDR

Bunte Antipastiplatte mit Baguette, Oliven, Salami und bunten Leckereien

Spanisch Essen in Bremen

Quelle: sonyakamoz - Fotolia

Ein Pärchen beim Schaufenster-Bummel

Shoppingtipps gesucht?

Interior, Kulinarik, Kleidung - konkrete Adressen für euren Einkaufsbummel

Quelle: Katharina Müller

Ein Mann hockt vor einer Hantel.

Sportgeschäfte

Quelle: Fotolia / baranq

Drei Frauen betrachten Abendkleider.

Abendmode

Quelle: Fotolia / milatas