Kind mit Schnorchelausrüstung

Kinder- und Babyschwimmen

Für kleine Schwimmer und Schwimmerinnen und solche, die es werden wollen, bieten viele Bremer Schwimmbäder besondere Kurse und Programme an. Hier bekommt ihr einen Überblick.

Die Bewegung im Wasser macht nicht nur Spaß, gute Schwimmkenntnisse können unter Umständen sogar überlebenswichtig sein. Außerdem werden die Koordinationsfähigkeit gefördert und wichtige Muskelregionen trainiert.
 

Babyschwimmen
 

Beim Babyschwimmen entdecken Eltern gemeinsam mit ihrem Baby auf spielerische Art und Weise den Spaß an der Bewegung im warmen Wasser, die für die motorische und emotionale Entwicklung besonders wichtig ist. Auch Körperhaltung und Atmung werden positiv beeinflusst. 
Teilnehmen können Babys ab etwa 3 Monaten.
 

Kleinkindschwimmen


Hierbei können 1 1/2 - 2 1/2 jährige Kinder gemeinsam mit ihren Eltern erste Gleichgewichts- und Turnübungen im Wasser erlernen, um die muskuläre Entwicklung zu fördern. 
Ab einem Alter von 2 1/2 Jahren wird dann schon etwas mehr gespielt und getobt. Auch erste Schwimmübungen werden langsam erprobt. 

Diese Bremer Einrichtungen haben sich besonders auf Baby- und Kleinkindschwimmkurse spezialisiert:

Kinderbeine unter Wasser mit Luftmatratze

Schwimmen lernen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch wichtig für die gesundheitliche Entwicklung

Quelle: katharazzi.com

Schwimmkurse für Kinder

Im Schwimmkurs für Kinder ab etwa 4 Jahren geht es dann richtig los: Hier werden zunächst Brustschwimmen, Tauchen und Springen geübt. Am Ende steht schließlich die Prüfung zum "Seepferdchen" und später zum "Bronze-Abzeichen".

Diese Bremer Schwimmbäder bieten Schwimmkurse für Kinder an:
 


Ferien-Intensivkurse


In den Ferien werden in den Einrichtungen der "Bremer Bäder" darüber hinaus Intensivkurse angeboten, in denen Schwimmanfänger oder auch fortgeschrittenere Wasserratten innerhalb von 10 Unterrichtstagen ihr Seepferdchen oder Bronze-Abzeichen erwerben können. Infos zu den Angeboten erhaltet ihr direkt bei den jeweiligen Bädern.
 

Kindergeburtstag im Schwimmbad


Party im Schwimmbad? Neben Schwimmen, Spielen und Toben wird auf Wunsch auch ein Animationsprogramm angeboten. Außerdem werden Spielzeuge bereitgestellt, es gibt ein leckeres Kindermenü und ein Geschenk für das Geburtstagskind. 

Diese Bäder bieten ein Geburtstagsprogramm für Kinder an:


Das Bad in der Sportwelt könnt ihr sogar ganz exklusiv zur Alleinnutzung mieten, sodass das Geburtstagskind mit beliebig vielen Gästen ganz ungestört planschen kann.

Das könnte euch auch interessieren