Logo Bremen Erleben!

Freibad Blumenthal

Am Freibad 5, 28779 Bremen

Besondere Zeiten

geschlossen

Über uns

Immer wieder sollte das Open-Air-Bad geschlossen werden, doch bis heute bewahrheitet sich das Motto "Totgesagte leben länger".

Das Freibad Blumenthal bietet:

- Schwimmer- und Springerbrecken mit 50 Meter-Bahnen
- Nichtschwimmerbecken
- Kinderplantschbecken mit Sonnensegel
- Sprunganlage (1 Meter, 3 Meter, 5 Meter)
- Schaukelgrotte
- Wasserkanone
- Schwallbrause
- Wasservorhang
- Spiel- und Liegewiese
- Spielbach
- Matschtisch
- Kiosk

 

Freibad Blumenthal

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Den Schlüssel für die Behindertenumkleide mit WC und Dusche bekommt man beim Bademeister.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Eingang
Breite der Tür
99 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Schließanlage
offen
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tür
Breite der Tür
93 cm
 
Höhe der Türschwelle
3 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
110 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Hotelzimmer
Bett
Anzahl der Betten
1
 
Typ des Betts
Liege
 
Maximale Höhe
67 cm
 
Breite links neben dem Bett
200 cm
 
unterfahrbare Höhe des Bettes
59 cm
 
unterfahrbare Tiefe des Bettes
66 cm
 
Möbelierung
Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank
200 cm
 
Höhe der Kleiderstange
170 cm
 

Kommentar
Die Schränke sind unterfahrbar. Auf dem untersten Regalbrett (80cm hoch) kann Kleidung etc. abgelegt werden. Schließvorrichtung durch Münzeinwurf (1€/2€).

Bad und WC
minimale Zugangsbreite im Hotelzimmer
101 cm
 
Breite der Tür
101 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nicht nach innen
ja
 
Alarmknopf/ Art
Schnur
 
Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
10 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Raumgröße
6*3 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
146 cm
 
Sitzgelegenheit vorhanden
ja
 
maximale Höhe der Bedienelemente
104 cm
 
Platz links neben dem WC
92 cm
 
Platz rechts neben dem WC
99 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
179 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
ja
 
Höhe WC-Sitz
47 cm
 
Höhe Toilettenabzug
70 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
100 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
196 cm
 
Höhe Oberkante Handwaschbecken
81 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
36 cm
 
Art der Armatur Waschbecken
Hebel
 
Spiegel in Sitzhöhe nutzbar
ja
 
Breite der Duschwanne
150 cm
 
Tiefe der Duschwanne
150 cm
 
Höhe der Duscharmatur
106 cm
 
Höhe des Duschkopfes minimal
106 cm
 
Handbrause vorhanden
ja
 
Art der Duscharmatur
Dreharmatur
 
Thermostat vorhanden
ja
 
Duschstuhl vorhanden
ja
 
Haltegriffe vorhanden
ja
 
Auf dem Foto sehen Sie ein Bad/WC

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Kasse
Höhe der Theke
100 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
99 cm
 
Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja
 
Tiefe unterfahrbarer Bereich
11 cm
 
Höhe der Informationsangebote
150 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
93 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Kiosk
Höhe der Theke
103 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 
Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja
 
Tiefe unterfahrbarer Bereich
10 cm
 
Sitzgelegenheit vorhanden
ja
 
Höhe der Informationsangebote
134 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
93 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Großes Schwimmbecken
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
200 cm
 

Kommentar
Beckentiefe: 1,30m bis 3,80m Einstieg über Leiter oder über eine Treppe mit 7 Stufen bei einer Beckentiefe von 1,20m-1,35m. Geländer beitseitig. Breite Stufen: 133cm, Tiefe 33cm, Höhe 15cm. Rutschhemmender Stufenbelag. Überlaufkante: Breite 12cm, Höhe 4cm.

Auf dem Foto sehen Sie einen Raum

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
93 cm
 
größte Steigung
4,2 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe

Nicht-Schwimmerbecken/Spaßbecken
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
200 cm
 

Kommentar
Einstieg über Treppe mit 5 Stufen, Handlauf und rutschhemmenden Fliesen. Breite der Stufen: 200cm, Tiefe 33cm, Höhe 16cm. Überlaufkante: Breite 12cm, Höhe 4cm Beckentiefe: 80cm bis 1,20m. Diverse Sitzmöglichkeiten am Beckenrand.

Freibad Blumenthal
geringste Durchgangsbreite
200 cm
 
größte Steigung
4,2 %
 
Länge gesamt
22 m
 
Länge längstes Teilstück
22 m
 
Handlauf vorhanden
nein
 
hochgezogene Kanten
teilweise
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Die Kasse des Freibades befindet sich links im Eingangstor. Nachdem das Eingangstor passiert wurde, befindet sich die Umkleide auf der linken Seite. Der Schlüssel für die Umkleide hat der Bademeister. Folgen Sie der innen Leitlinie zu den Umkleide, ungefähr 30m.

Von der Umkleide aus liegt links der Weg zu den Schwimmbecken, diese befinden sich geradeaus vor Ihnen. Gegenüber des Eingangs rechts von Ihnen ist der Kiosk und ein weiterer Weg zu den Schwimmbecken.

Laufen Sie von der Umkleide den Weg geradeaus bis zur Graskante. Folgen Sie ab hier der inneren Leitlinie nach links. Nah ungefähr 10-15m biegt ein Weg rechts ab. Folgen Sie dem Weg ungefähr 30m. Links von Ihnen befindet sich das große Schwimmbecken. An dieser Seite des Beckens befindet sich auch der Einstieg über eine Treppe mit 7 Stufen und beidseitigem Geländer.
Breite der Stufen 133cm, Tiefe 33cm, Höhe 15cm.
Die Stufen haben rutschhemmende Fliesen.
Die Beckentiefe dort liegt bei 1,20m - 1,35m.
Die Überlaufkante hat eine Breite von 12cm und eine Höhe von 4cm.

Dem Weg weiter folgend liegt auf der rechten Seite das Bademeisterhaus sowie eine Rampe zum Nicht-Schwimmerbecken mit einer Rutsche. Nach der Rampe ist das Schwimmbecken auf der linken Seite. Die Rutsche sowie der Einstieg befindet sich rechts von Ihnen.
Der Einstieg erfolgt über eine Treppe mit 5 Stufen, rutschhemmenden Fliesen und Handlauf.
Breite der Stufen: 200cm, Tiefe 33cm, Höhe 16cm.
Die Überlaufkante hat eine Breite von 12cm und eine Höhe von 4cm.
Die Tiefe des Beckens liegt zwischen 80cm und 1,20m.

Am Beckenrand gibt es diverse Sitzmöglichkeiten.

(Erhoben am 29.06.2017)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am29.08.2017
  • Melden