Logo Bremen Erleben!

Baden in Bremen

Eine Frau und zwei Mädchen aus der Unterwasserperspektive in einem Schwimmbad fotografiert. fotolia / Iuliia Sokolovska
Badespaß in Seen und Schwimmbädern

Quelle: fotolia / Iuliia Sokolovska

Elf Badeseen und 14 Bremer Bäder laden in den warmen Monaten in der Hansestadt zum Schwimmen ein. Unsere Übersicht zeigt euch, wo ihr Abkühlung findet, ob es Öffnungszeiten zu beachten gilt und welche Tipps und Adressen rund ums Thema nützlich sind.

Bitte informiert euch auf der Seite der Bremer Bäder, welche Freibäder geöffnet haben und welche Regeln es zu beachten gibt.

Badeseen in Bremen

Badeseen mit Rettungsstationen

Ein Großteil der Bremer Badeseen verfügt über Rettungsstationen des DLRG Landesverbandes. Überwacht werden der Werdersee, der Stadtwald- beziehungsweise Unisee, der Sportparksee Grambke, der Waller Feldmarksee, der Mahndorfer See, der Achterdieksee, der Bultensee und der Sodenmattsee.

Badezonenkennzeichnung

Flaggen an Wachstationen von Badgewässern geben wichtige Hinweise über Bewachung, Rahmenbedingungen und Risiken an Stränden. Hier erfahrt ihr, wie die unterschiedlichen Flaggen zu deuten sind. Weiterlesen

Wasserqualität

Ihr habt euch für einen Badesee entschieden? Dann findet ihr hier heraus, welche Qualität sein Wasser hat. Weiterlesen

Freigegebene Badeseen

Hier erfahrt ihr, welche Badeseen zum Schwimmen freigegeben sind und welche Temperatur das Wasser aktuell hat. Weiterlesen

Freibäder in Bremen

Wenn die Temperaturen steigen, laden neben den zahlreichen Badeseen auch die Bremer Freibäder zum Badespaß unter freiem Himmel: Im Viertel erwartet euch das Stadionbad. Im Stadtteil Walle genießt ihr das kühle Nass im Westbad, während das Schlossparkbad in Sebaldsbrück zur Verfügung steht. In Bremen Nord laden gleich zwei Freibäder zum Schwimmen ein - das Freizeitbad Vegesack und das Freibad Blumenthal.

Kind mit Schnorchelausrüstung

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann

Schwimmbäder in Bremen

Alle Seen und Schwimmbäder im Überblick

Ein Sonnenuntergang über dem Meer; Quelle; WFB/bremen.online - JUA

Wassersport

Nicht nur im sondern auch auf dem Wasser lässt sich in Bremen gut Sport treiben. Hier findet ihr Sportangebote wie Surfen, Segeln, Paddeln oder Tauchen.

Quelle: bremen online

Kinderbeine unter Wasser mit Luftmatratze

Kinder- und Babyschwimmen

Quelle: katharazzi.com

Strand Cafe Sand

Sandstrände in Bremen

Sonnenbaden inklusive Urlaubsfeeling könnt ihr übrigens an mehreren Sandstränden in Bremen und umzu.

Quelle: privat

Das könnte euch auch interessieren

Im Vordergrund brennende Kerzen, Öle und Steine, im Hintergrund eine entspannende Frau mit geschlossenen Augen.

Wellness, Beauty und Entspannung

Quelle: fotolia / Dmitry Ersler

Auf der Finnbahn im Bürgerpark macht das Joggen gleich noch viel mehr Spaß!

Fitness

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann

Blogosphäre in Bremen, Logo

Blogs zum Thema Sport

Quelle: WFB; Mel

Ein Mann hockt vor einer Hantel.

Crosstraining

Quelle: Fotolia / baranq

social media