Logo Bremen Erleben!

Architekt Libeskind präsentiert Vision für das Sparkassenareal

Der Libeskind-Entwurf zum Sparkassenareal bei Tag
Ein Gestaltungsgremium und Bürgerbeteiligung sollen zentrale Fragen für die Neugestaltung der Fläche am Brill sorgfältig prüfen und beantworten.

Quelle: Studio Libeskind

Die architektonischen Entwürfe für das Bauprojekt der Shapira Group auf dem Sparkassen-Areal am Brill wurden von Architekt Daniel Libeskind präsentiert. Der Staatsrat für Umwelt, Bau und Verkehr dankte dem Architekten sowie den Investoren stellvertretend für die Stadt Bremen für die Präsentation.

 

Zentrale Fragen sorgfältig prüfen und gemeinsam beantworten

Der Standort stellt höchste architektonische und städtebauliche Anforderungen. Deshalb wird Bremen insbesondere mit Blick auf das Ergebnis des 2018 mit breiter öffentlicher Beteiligung durchgeführten städtebaulichen Wettbewerbsverfahrens für das Sparkassenareal am Brill die Durchführung eines Bremer Gestaltungsgremiums realsisieren. Diesen konkreten Vorschlag für ein Verfahren wurde den Investoren bereits im Februar unterbreitet. Die Diskussion mit den Bremerinnen und Bremern soll dabei der zentrale Aspekt sein:

 

  • Passt die Idee zu Bremen und dem konkreten Ort in der zentralen Innenstadt am Brill?
  • Wie werden Stadtbild und Stadtsilhouette beeinflusst?
  • Verträgt sich das Vorhaben mit Umgebung und Nachbarschaft?
  • Funktioniert die Baumaßnahme hinsichtlich Verkehr, Brandschutz und Erschließung überhaupt?
  • Wie passt der Entwurf zum denkmalgeschützten Sparkassengebäude?

Impression aus der Luft

Quelle: Studio Libeskind

Der Entwurf für die neuen Gebäude bei Nacht

Quelle: Studio Libeskind

Entwurf eines Aufenthaltsbereiches

Quelle: Studio Libeskind

Der Entwurf für die neuen Gebäude bei Tag

Quelle: Studio Libeskind

Aktuelle Informationen zum Bauvorhaben

Fakten zum Projekt

  • Das Projekt befindet sich noch in der Planungsphase.
  • Ein Gestaltungsgremium wir initiiert.
  • Bürgerbeteiligung soll zentrale Fragen beantworten.

Weitere Infos zum Bauprojekt

 

Verkehrsbehinderungen

Derzeit sind uns keine Sperrungen und besonderen Beeinträchtigungen gemeldet. Ihr seht das anders? Dann meldet euch bei uns!

Bremen wird neu - ein bunter Schriftzug auf weißem Grund kündigt bauliche Veränderungen in der Bremer Innenstadt an

Übersicht aller Bauvorhaben

Bremen wird neu

Quelle: WFB GmbH - Bernstein GmbH

Das könnte euch auch interessieren

Eine Diskokugel

Diskomeile

Partyspaß und Sicherheit gewährleisten

Quelle: bremen.online GmbH/ Foto: kbu

Entwurf des neuen Gebäudes für Harms am Wall

Wallkontor

Modernes Shopping statt Brandruine

Quelle: Wallkontor - Projektplanung

Das CityGate am Bahnhofsvorplatz wächst täglich.

City Gate

Prominentes Projekt am Bahnhof

Quelle: Achim Griese Treuhandgesellschaft mbH

Kräne über einer Baustelle

Jacobs Hof und Balgequartier

Verbindung von Obernstraße und Stadtwaage

Quelle: WFB - MDR