Momentchen
noch ...

Historische Bilder der Bremer Altstadt

Hans Hermann Meyer stellt die Bremer Altstadt vor. In der Edition Temmen werden über 450 Bilder aus der Vergangenheit gezeigt.
 


H. H. Meyer lädt mit einer Zusammenstellung von Fotos, Lithografien und Aquarellen zu einer Reise in die Bremer Vergangenheit ein. Wenig Text, viele Bilder: die Bremer Altstadt wird aus verschiedensten Perspektiven gezeigt und braucht nicht viele Worte. Über 450 alte Bilder zeigen, wie es damals war. Bremen.de zeigt eine kleine Auswahl.
 

Focke-Museum präsentiert
 

Alle Bilder stammen aus den Beständen des Focke-Museums. Sie sind abgedruckt und erläutert im Buch von Hans Hermann Meyer: Die Bremer Altstadt. Wanderungen in die Vergangenheit [= Veröffentlichungen des Bremer Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte, Focke-Museum 107, hg. von Jörn Christiansen]. Bremen: Edition Temmen 2003. Focke-Museum / Edition Temmen, bei Interesse an einem Abzug melden Sie sich bitte bei der Edition Temmen, 0421-34843-0, info@edition-temmen.de

Das könnte euch auch interessieren

Feedback

Habt ihr Anregungen oder Kritik am neuen bremen.de, freuen wir uns über eine Nachricht.