Logo Bremen Erleben!

City Gate: Das Tor zur Stadt - der erste Eindruck zählt

Das CityGate am Bahnhofsvorplatz wächst täglich.
Mit der Bebauung des Platzes zwischen Bahnhof und Hochstraße wird ein attraktives und lebendiges Tor in die Bremer Innenstadt geschaffen. Besucherinnen und Besucher sowie Einwohnerinnen und Einwohner sollen gleichermaßen vom Neubau profitieren: Nahversorgung, ein Hotel und eine optische Wegführung in die Innenstadt machen das neue Gebäude zu einem Ankerpunkt des täglichen Lebens.

Quelle: Achim Griese Treuhandgesellschaft mbH

Direkt im Zentrum der Hansestadt Bremen und in Sichtweite des Hauptbahnhofs entsteht das City Gate Bremen. Das repräsentative Gebäudeensemble eröffnet Besucherinnen und Besuchern den Weg in die Bremer Innenstadt. Die Verschmelzung der hanseatischen Bautradition mit modernen Akzenten sorgt für den perfekten Willkommensauftakt des Metropoleninneren. Das neue Tor zur Stadt eröffnet lädt ein zum Verweilen und verbindet das Gestern mit der Zukunft.

Was entsteht hier zukünftig?

Auf gut 35.000 Quadratmetern Mietfläche entstehen zwei Hotels und Geschäfte zur Nahversorgung auf rund 12.000 Quadratmetern Einzelhandeslfläche. Eine Tiefgarage mit knapp 300 Stellplätzen wird ebenfalls integriert. Die Gesamtinvestition beträgt dabei rund 100 Mio. Euro. Ende März 2019 öffnen die ersten Geschäfte!

Bremen wird neu - ein Maulwurf in Warnweste vor weißem Grund präsentiert etwas

Quelle: WFB GmbH - Bernstein GmbH

Das geplante City Gate vom Bahnhof aus

Quelle: Achim Griese Treuhandgesellschaft mbH mit Material von Max Dudler

Das geplante Gebäude aus der Luft

Quelle: Achim Griese Treuhandgesellschaft mbH mit Material von Max Dudler

Das geplante Gebäude vom Alten Postamt aus

Quelle: Achim Griese Treuhandgesellschaft mbH

Das Gerüst am Neubau wird entfernt

Quelle: WFB / Kristina Tarnowski

Aktuelle Informationen zum Bauvorhaben

Fakten zum Projekt

  • Zwei Gebäude zwischen Bahnhof und Hochstraße
  • Der Hochbau ist abgeschlossen, die Außengalerie ist ebenfalls nahezu fertig und der Innenausbau läuft.
  • Ende März 2019 eröffneten die ersten Geschäfte!

Verkehrsbehinderungen

Derzeit sind uns keine Sperrungen und besonderen Beeinträchtigungen gemeldet. Ihr seht das anders? Dann meldet euch bei uns!

Bremen wird neu - ein bunter Schriftzug auf weißem Grund kündigt bauliche Veränderungen in der Bremer Innenstadt an

Übersicht aller Bauvorhaben

Bremen wird neu

Quelle: WFB GmbH - Bernstein GmbH

Das könnte euch auch interessieren

Zahlreiche Dachfirste nebeneinander in einer Bremer Straße

Hulsberg-Viertel

Ein neues Quartier in der Östlichen Vorstadt

Quelle: privat / JUA

Bremen wird neu wirbt mit einem Maulwurf samt Rad und Wiese

Gartenstadt Werdersee

Quelle: WFB GmbH - Bernstein GmbH

Das Neubaugebiet Mühlenviertel aus der Luft

Mühlenviertel

Quelle: WFB/Studio B

Kräne über einer Baustelle

Jacobs Hof und Balgequartier

Verbindung von Obernstraße und Stadtwaage

Quelle: WFB - MDR

Entwurf des neuen Gebäudes für Harms am Wall

Wallkontor

Modernes Shopping statt Brandruine

Quelle: Wallkontor - Projektplanung

Ausblick auf die Weser in der Abenddämmerung

Die Bremer Stadtteile

Leben im Stadtkern, an der Weser oder im Grünen? Findet das Quartier, das am besten zu euch passt!

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Jens Lehmkühler