Logo Bremen Erleben!

Lichter der City

Bunt beleuchteter Bremer Dom.
Allüberall auf den Tannenspitzen seht ihr in Bremen auch 2021 wieder goldene Lichtlein sitzen und Gebäudefassaden in bunten Illuminationen erleuchten.

Quelle: WFB/LRU

Auch dieses jahr dürft ihr euch auf beeindruckende Lichtkunst in der Bremer City freuen! Zehn Tage lang werden die Fassaden von zahlreichen historischen Gebäuden in der Innenstadt illuminiert und bringen unter dem Motto "Herbstmomente" Licht in die dunkle Jahreszeit.

Lichtkunst in der Bremer City

Nachdem 2020 zahlreiche historische Gebäude in der Innenstadt in bunten Farben leuchteten und Besucher*innen begeisterten, ziehen ab dem 4. November 2021 auch dieses Jahr wieder Lichtinszenierungen in die Bremer City ein. Zehn Tage lang werden die Fassaden vom Schütting, der Handwerkskammer, die Baumwollbörse, Unser Lieben Frauen Kirche, ein Haus in der Sögestraße und als besonderes Highlight der Bremer Dom von der CityInitiative mit Bild- und Videoprojektionen in ein neues Licht getaucht. Internationale Lichtkünstler*innen haben die Illuminationen exklusiv für die historischen Gebäude entwickelt.


Herbstliche Lichtkunst in der Bremer City


Das Lichtkonzept wird durch das Aktionsprogramm Innenstadt gefördert und von der Bremer Baumwollbörse unterstützt und verleiht der Bremer City unter dem Motto "Herbstmomente" neue Strahlkraft. Lasst euch täglich von 17 bis 23 Uhr von der Lichtkunst in der Bremer Innenstadt verzaubern.

Bunt beleuchtetes Schütting-Gebäude.

Quelle: WFB/LRU

Impressionen der Innenstadt 2020

Funkelnde Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt

Was gibt es besinnlicheres als zur Weihnachtszeit und den darauffolgenden dunklen Monaten durch die Bremer Innenstadt zu flanieren und die funkelnde Beleuchtung zu genießen? Auch wenn wir seit 2020 auf viel verzichten mussten, fehlte es nicht an Weihnachtlichkeit und Besinnlichkeit im Herzen Bremens. So wurde auch die Jagd nach Geschenken zu einem festlichen Erlebnis.
In der Adventszeit verwandelte sich die Bremer City auch im letzten Jahr wieder in ein Lichtermeer. Zusätzlich zu der Beleuchtung der vergangenen Jahre schmückten zahlreiche Weihnachtsbäume sowie Lichterketten die Innenstadt. Zu entdecken gab es außerdem vier große leuchtende Hirsche in den Wallanlagen, die sich auch wunderbar als Fotomotiv eigneten.

Perfekt für einen zauberhaften Winterspaziergang eignete sich ebenfalls die Weserpromenade Schlachte, die sich wie jedes Jahr in ein unverwechselbares eisblaues Winterkleid hüllte. Ab dem 16. November ließen 30.000 LEDs in etwa 1000 Metern Schlauch die Schlachte erstrahlen.

Das könnte euch auch interessieren

Ein Pärchen beim Schaufenster-Bummel

Shoppingtipps gesucht?

Interior, Kulinarik, Kleidung - konkrete Adressen für euren Einkaufsbummel.

Quelle: Katharina Müller

Park im Schnee (Quelle: privat/KMU)

Spaziergänge

Schöne Orte im Winter

Quelle: privat/KMU

Wallanlagen im Winter mit Blick auf die Mühle (Quelle: WFB/Jens Lehmkühler).

Winter in Bremen

Quelle: WFB/Jens Lehmkühler

Adventskalender 2019 Türchen 2

Vorlage

Bremische Adventskalenderzahlen

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen

Fahrradspuren im Schnee

Radfahren im Winter

Quelle: BIKE IT!

Rote Weihnachtsdeko mit Sternen und Tannenzapfen

Adventskalender-Shopping

Findet kreative Füllung für eure Adventskalender

Quelle: fotolia / karepa

social media