Logo Bremen Erleben!

Fünftes Filmfest Bremen mit Kurzfilmwettbewerb

Der Schriftzug "Fünftes Filmfest Bremen" auf neongrünem Hintergrund.

Quelle: Filmfestbremen

Bereits zum fünften Mal präsentiert Kinescope Film das Filmfest Bremen – 2019 sogar an vier Festivaltagen. Die Schauburg im Viertel, das Atlantis Kino und das Theater Bremen werden Austragungsorte vom 19. bis 22. September.

Wann & Wo?

19. bis 22. September 2019

Schauburg Bremen, Atlantis Kino, Theater Bremen

Die Schauburg mit Menschen an Tischen vor der Tür in der Abendsonne

Filmfest Bremen

Quelle: privat / JUA

Bereits zum fünften Mal präsentiert Kinescope Film das Filmfest Bremen – 2019 sogar an vier Festivaltagen. Die Kernidee des Festivals ist, Bremen als Filmstadt und Produktionsstandort sichtbar zu machen, Bremer Filme im Kino zu präsentieren und einen inspirierenden, einladenden Ort des Austauschs zwischen Filmschaffenden untereinander und vor allem auch zwischen Filmemachern und Publikum zu schaffen.

Zentrales Festivalkino ist, wie bereits im Vorjahr, die Schauburg im Herzen des Bremer Viertels. Darüber hinaus wird es als weitere Veranstaltungsorte das Atlantis Kino in der Böttcherstraße geben und das Theater Bremen am Goetheplatz.

Nach vier erfolgreichen Festivaljahren, in denen sich das Filmfest etablieren konnte, erweitert es nun sein Profil um eine international ausgeschriebene Wettbewerbssparte, in der sich in diesem Jahr alles um die Themen Humor/Satire, Innovation, Film mit Bremenbezug und Musik drehen wird. Gezeigt wird hier alles, was zwischen 2016 und 2019, in den zulässigen Vorführformaten und in deutscher Fassung oder mit deutschen Untertiteln produziert wurde.

Filmfest_1

Quelle: Filmfest Bremen

Filmfest_2

Quelle: Filmfest Bremen

Filmfest_3

Quelle: Filmfest Bremen

Kurzfilmwettbewerb KLAPPE!

Wie in den letzten vier Jahren wird auch wieder der Kurzfilmwettbewerb KLAPPE! ausgeschrieben. Interessierte haben die Möglichkeit ihren Filmbeitrag ab dem 13. September einzureichen. An diesem Tag wird das Motto des diesjährigen Wettbewerbs bekannt gegeben. Im Anschluss haben alle Teilnehmer*innen 48 Stunden Zeit um ihren Beitrag zu drehen, einzureichen und damit die Chance, die gut dotierten Publikums- oder Jurypreise zu gewinnen. Dieses Jahr gibt es außerdem Preisgelder im Gesamtwert von 5.000 Euro. Dank der überwältigenden Resonanz der bisherigen Ausschreibungen wird „Klappe!“ 2019 das Fünfte Filmfest Bremen am Donnerstag, den 19. September eröffnen und gleich einen ganzen Abend gewidmet bekommen – inklusive Party und Verleihung des Jury- und Publikumspreises im Anschluss an die gemeinsame Premiere der Kurzfilme im Theater am Goetheplatz. Weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen erfahrt ihr auf der Website zum Filmfest Bremen.

Skyline Bremens bei Nacht

Hotelangebot zu eurem Ticket!

Euer Ticket für das Musikfest ist gebucht und nun fehlt euch noch ein passendes Hotelangebot? Die Bremer-Touristik-Zentrale bietet euch attraktive 2-Tages-Pauschalen mit Übernachtung, Frühstück und mehr.

Quelle: WFB / Jonas Ginter

Das könnte euch auch interessieren

Besucher des Favourites Film Festival halten Luftballons und Wunderkerzen in die Luft.

Favourites Film Festival

Quelle: Favourites Film Festival