Logo Bremen Erleben!

Pop-Up Stores

Über einem kleinen Einkaufswagen schweben gebastelte Einkaufstüten. Der Hintergrund ist türkis.
Trendige Pop-Up Läden und Concept-Stores in Bremen und Bremerhaven

Quelle: Adobe Stock - 5second

Pop-Up Stores werden immer beliebter! Das plötzliche "Aufpoppen" dieser kleinen Geschäfte ist zeitlich begrenzt und macht deshalb ihren Charme aus: Sie sind innovativ, kreativ und purer Lifestyle. Für eine bestimmte Zeit können neue Geschäftsideen und Produkte in Pop-up Stores vorgestellt werden. Hier erfahrt ihr mehr über aktuelle Pop-Up- und Conceptstores in Bremen. Ihr habt selber eine gute Idee und braucht Hilfestellungen bei der Umsetzung? Wir haben für euch ein paar Bremer Anlaufstellen zusammengestellt.

Pop-Up Stores in Bremen

Co-Working bietet Freiraum für kreative Entfaltung

Ihr habt eine grandiose Idee und wollt testen, wie die Stadt auf eure Gedanken, Produkte und innovativen Einfälle reagiert? Hier findet ihr Locations in Bremen und Bremerhaven, die euch ihre Räumlichkeiten für eure Projekte gerne zur Verfügung stellen!

Junge, gut gelaunte Leute sitzen an einem großen Besprechungstisch und tauschen sich aus. Auf dem Tisch stehen Laptops und andere Arbeitsutensilien.

Quelle: fotolia / DisobeyArt

Unterstützung oder helfende Hände?

Ihr habt eine zündende Idee und braucht Unterstützung bei der Umsetzung? Gerade als junges, frisches Start-up Unternehmen kommen verschiedene Dinge auf euch zu, an die ihr nicht unbedingt als Erstes denken würdet. Damit solche kleinen Stolpersteine nicht in den Weg eurer zündenden Idee geraten bekommt ihr hier ebenfalls Unterstützung:

Das könnte euch auch interessieren

Eine Frau tippt auf einer Laptoptastatur, daneben Kaffeetasse und Smartphone.

Coworking

Quelle: fotolia / Dasha Petrenko

Zu sehen ist ein rot weiß gestreiftes Logo. Auf den Streifen ist ein schwarzer Kreis zu sehen mit dem Slogan "Die Bremer Stadtfabrikanten" In der Mitte des Kreises sind die Bremer Stadtmusikanten platziert, die in einem Karton stehen.

Bremer Stadtfabrikanten

Quelle: Sascha Mühlenbeck

Ein sonniges Bild aus dem Viertel. Links steht eine Kleiderstange und auf dem Foto steht "Neue Stores"

Quelle: Katharina Bünn

Außenansicht des Wilhelm Wagenfeld Hauses bei Nacht

Museen in Bremen

Quelle: Bettina Berg (Gerhard-Marcks-Haus)

social media