1. Startseite
  2. Tourismus
  3. Zu Gast in deinem Bremen

Zu Gast in deinem Bremen

Vier Frauen und zwei Männer in Bademänteln werfen vor der Kulisse des Marktplatzes Kissen in die Luft
Wie wäre es mit Urlaub in der eigenen Stadt? Als Bremer*in bezahlt ihr bei dieser Aktion nur 10 Euro pro Nacht und Hotelstern mit Frühstück! Dazu warten tolle Erlebnisse zu ermäßigten Preisen auf euch!

Quelle: WFB / Thomas Koch

Wann & Wo

Die Aktion ist für dieses Jahr beendet. Sobald ein Zeitraum für 2023 feststeht, wird dieser hier bekannt gegeben.

Nutzt die Gelegenheit, eure eigene Stadt einmal als Gast zu erleben! Genießt einen Kurzurlaub in einem ausgewählten Hotel im schönen Bremen und akttraktive Ermäßigungen auf unterschiedliche Erlebnisse. Um dieses Angebot wahrnehmen zu können muss lediglich eine der übernachtenden Personen in Bremen wohnen - oder max. 50 km umzu (inkl. Bremerhaven).

10 Euro pro Person & Hotelstern

Keine lange Anreise und trotzdem das Gefühl von Urlaub! Ihr zahlt pro Person und pro Hotelstern lediglich 10 Euro* für die Übernachtung.

Und so geht's:

* Der Preis gilt nur für Doppelzimmer, Kinder zahlen den gleichen Preis.

Mehrere Menschen tragen Bademäntel und lachen.

Hotel & Erlebnisse wählen

Hier findet ihr alle teilnehmenden Hotels und die verfügbaren Bremen-Erlebnisse

Quelle: WFB/Michael Bahlo

Die kleine Auszeit vom Alltag

Warum soll ich buchen? Die Frage mag man sich stellen: Warum ein Hotel in Bremen buchen, wenn man doch hier wohnt?

Kurzurlaub ohne Anreisestress
Ohne Stau und lange Anreise in den Kurzurlaub kommen? Bei dieser Aktion geht das. Einfach Bus und Bahn nutzen und endlich mal wieder rauskommen aus dem Alltag.

Freunde oder Verwandte einladen
Nur eine Person im Zimmer muss aus Bremen und umzu kommen. Ein idealer Zeitpunkt also, um endlich mal wieder einen alten Kumpel, die Mutti oder wen auch immer nach Bremen einzuladen und sich stressfrei nur um den Gast zu kümmern. In Ruhe quatschen statt Betten beziehen, aufräumen, einkaufen ...

Frühstück inklusive
Ihr müsst euch um nichts kümmern und startet mit Verwöhn-Programm ins Wochenende: In den meisten teilnehmenden Hotels könnt ihr ausgiebig herrliche Frühstücksbuffets und -angebote genießen. Nähere Informationen zum Frühstück findet ihr in der Detailbeschreibung der einzelnen Hotels.

Neues in Bremen erleben
Stand Up Paddling, ein Blick hinter die Kulissen von Mercedes oder eine Tour mit dem Nachtwächter - diese und zahlreiche andere spannende Erlebnisse erwarten euch zu ermäßigten Preisen.

Kurzer Rückweg
Wer am Stadtrand oder im Umland wohnt, kennt es: Eigentlich möchte man ohne Zeitdruck die Stadt entdecken, aber man muss ständig auf die Uhr schauen, um den letzten Zug oder den Nachtbus nicht zu verpassen? Oder die Frage klären "wer fährt?" Das muss nicht sein!

Ideales Geschenk
Verschenkt doch mal einen Heimaturlaub!

Fitness-Programm
Einige Hotels verfügen über eigene Fitness-Bereiche, in denen ihr sportlich aktiv werden könnt.

Weitere Informationen rund um die Aktion Bremer*innen erleben Bremen

Service-Team der Bremen-Profis

Anrufen und buchen!

Quelle: WFB/Jonas Ginter

Der Blick von oben fällt auf die Wand eines Backsteingebäudes mit Fenstern. Hinter den Fenstern sind Büroräume zu erkennen. Links ist ein Durchgang in der Backsteinwand zu sehen.

Tourist-Information Böttcherstraße

Infos, Führungen & Tickets

Quelle: Michael Bahlo

Das könnte euch auch interessieren

Blick auf die Bremer Stadtmusikanten bei Nacht vor dem Hintergrund des beleuchteten Marktplatzes mit dem Schütting.

Sehenswertes

Quelle: WFB/Jens Hagens

Luftaufnahme von Bremen zeigt die Gegend um Weser-Stadion und Weser

Bremer zeigen ihr Bremen

Quelle: WFB / Studio b

Zu sehen ist eine Hand, die ein Handy hält. Auf dem Handybildschirm ist der Ausschnitt eines Gebäudes zu erkennen. Dieses Gebäude sieht man auch im Hintergrund des gesamten Bildes. Es hat eine goldene Fassade und Treppen.

Top Fotospots in Bremen

Instagram-Fans und Hobbyfotograf*innen aufgepasst!

Quelle: WFB _ LS

Luftaufnahme zeigt begrünten Pavillon im Bürgerpark

Grüne Oasen

Quelle: WFB / MKA

Blick auf Schiffe, schlendernde Menschen und Biergärten an der abendlichen Weserpromenade Schlachte

Maritimes Bremen

Quelle: WFB/Jonas Ginter