Logo Bremen Erleben!

Birgittenkloster im Schnoor

Blick in die Kapelle des Birgittenklosters im Schnoorviertel
Ein Ruhepol inmitten des Trubels

Quelle: WFB/Manuela Gangl

Wer bei dem Wort "Kloster" an dunkle Mauern und kalte Kammern denkt, wird vom Birgittenkloster überrascht sein. Das Kloster mitten in der Stadt bietet Ruhe und Besinnung.

Durchatmen am Ort der Ruhe

Der Klosterneubau aus dem Jahr 2002 leuchtet im freundlichen Orange. Gäste können im Kloster in Doppel- und Einzelzimmern übernachten. Als Gast könnt ihr den Speisesaal, die Kapelle und das Lesezimmer mit der kleinen Bibliothek mitbenutzen, am Leben der Nonnen teilhaben und einfach einmal zur Ruhe kommen. 

In der Nähe

Kleine, aneinander aufgereihte Häuser im Schnoor.

Schnoor - Bremens ältester Stadtteil

Quelle: frauenseiten / Antje Robers

Die Tourist-Information Böttcherstraße befindet sich im Haus des Glockenspiels.

Böttcherstraße

Eine Straße als Gesamtkunstwerk

Quelle: WFB/Michael Bahlo

Das Bremer Rathaus

Das Bremer Rathaus

Quelle: JUA / privat

Das könnte euch auch interessieren

Die Unser Lieben Frauen Kirche in der Bremer Innenstadt von der Seite

Unser Lieben Frauen Kirche

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen / MC

Außenansicht Unser Lieben Frauen Kirche

Kirchen in der Bremer Innenstadt

Quelle: WFB/JUA (21.02.2018)

Bremer Marktplatz

Innenstadt Runde

Quelle: privat

Ein Pärchen fährt an der Lesum Fahrrad

Tagesausflüge in die Region

Nutzt den Sommer und entdeckt das Bremer Umland!

Quelle: WFB; Ingo Wagner