Von Bremen aus ans Meer

Von Bremen aus ist das Meer nur einen Katzensprung entfernt! Zahlreiche Ausflugsziele sind mit dem Auto innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Je nach Lust und Laune macht ihr einen Tagesausflug oder verbringt längere Zeit an der See. Falls euch also spontan das Strandfieber und die Reiselust packen, habt ihr es bis zum Meer überhaupt nicht weit!  

Helgoland


Helgoland gilt als Oase der Ruhe und ist als Ausflugsziel sehr beliebt. Ihr setzt ganz einfach mit der Fähre über.

Bremerhaven



Die Seestadt Bremerhaven lockt mit maritimen Highlights an die Küste. Seit 1928 gehören Eisbären, Seehunde und Seelöwen zu den Attraktionen im Zoo am Meer.

Ab auf die Insel

Chillen in Schillig

Ihr habt Lust auf Urlaub und träumt von weißen Sandstränden? Kein Problem! Mit dem Auto erreicht ihr den Badeort Schillig in guten 1 1/2 Stunden. Muschelsammler, Strandurlauber und Kitesurfer kommen hier voll auf ihre Kosten!

Weißer Sandstrand, an dessen Ende weiße, rote und blaue Strandkörbe von hinten zu sehen sind. Dahinter ist hellblauer Himmel zu erkennen.
Ein Eingangstor mit einem Zaun aus Holz, das mit einer bunten Lichtergirlande versehen ist, steht im Vordergrund. Dahinter ist ein abgegrenzter Bereich mit Sand, Liegestühlen, einem kleinen Holzhaus und Personen zu sehen.
Blaues Wasser, auf dem Personen zu sehen sind, die wiederum auf Boards mit bunten Segeln stehen.
Zu sehen ist ein orange gefärbter Himmel. Die untergehende Sonne scheint auf matschigen Sand. Pfützen in dem Sand spiegeln das orange Licht der Sonne.

Das könnte euch auch interessieren