Momentchen
noch ...

Neue Stores

Informiert euch über neue Geschäfte oder bereits bekannte Läden an neuen Standorten. Entdeckt individuelle Einzelhändler ebenso wie bekannte Marken und Fachgeschäfte.

Den H&M Ableger COS (Collection of Style) findet ihr in der Bremer Sögestraße 62-64! In der Kollektion reicht von Womenswear, Menswear bis Kidswear.

Quelle: WFB-SIS

Stadt Land Kids

Entdeckt ein vielfältiges Angebot an Kleidung, Accessoires und Geschenkideen für Kinder. Am Schüsselkorb 28 hat Stadt Land Kids für euch eröffnet!

Quelle: VKR (WFB)

Sis’terieur

Die Vintage Sisters Bremen haben sich vergrößert: Vor dem Steintor 106 findet ihr nun Sis’terieur. Die Vintage Sisters sind Expertinnen für Kreidefarben und aufzuarbeitende Möbel, das beste dabei: sie geben ihr Wissen in Workshops weiter! Neben fertig aufgearbeiteten Möbeln, findet ihr eine Auswahl an Wohnaccessoires, Lampen und Modeschmuck.

Quelle: WFB - JUA

FIEV SINN

Allerlei Köstlichkeiten erwarten euch bei FIEV SINN im Schnoor und getreu dem Namen sprechen euch dort all eure Sinne an! Von Bonbons, Kaffee und Tee, Taschen, Popcorn, Bremer Bier über Knipp in der Dose fällt besonders die große Eistheke ins Auge: die verschiedensten bunten Sorten aus der eigene Stieleis-Manufaktur!

Quelle: WFB - SIS

Eis am Stiel neu entdecken!

Probiert euch durch über 15 Sorten wie Mango-Kokos, Rote Grütze, Schoko, Kiwi und viele mehr. FIEV SINN bietet euch ausschließlich Produkte aus Bremen und umzu - ein Besuch lohnt sich für BremerInnen und Schnoorbesucher!

Quelle: WFB - SIS

Bolia

Skandinavisches Design zieht in die Ansgaritorstraße 21 der Bremer Innenstadt! Entdeckt auf zwei Etagen und in angenehmen Ambiente Designermöbel und Inneneinrichtungen von preisgekrönten jungen Designern bei Bolia.

Quelle: WFB / SIS

Anfassen und Ausprobieren

Bolia inspiriert und macht Lust direkt in den eigenen vier Wänden los zulegen. Euch erwartet nette Beratung in puncto Innendesign und zu dem könnt ihr alles anfassen und ausprobieren, oder einen Bio-Kaffee genießen und die Füße hochlegen. 
Preislich liegt das Angebot dabei deutlich höher als in einem Möbeldiscounter.

Quelle: WFB / SIS

Just im Citylab

Qualitativ hochwertige Printprodukte wie Plakate, Gig-Poster, Postkarten, Mini-Prints, Künstlerpublikationen und vieles mehr findet ab sofort im Citylab. In Kooperation mit der Hochschule für Künste Bremen kommen regelmäßig handgefertigte und limitierten Druckerzeugnisse von Studierenden neu in das Angebot.

Quelle: WFB-SIS

Noch bis Dezember 2017 arbeiten die Studentinnen Sophie Meyerhoff und Hannah Schrage in ihrem Grafik- und Illustrationsbüro vor Ort und das mietfrei: Die beiden haben den Wettbewerb der WFB - Wirtschaftsförderung Bremen gewonnen und können ihre aufwändige Drucke in ihrem "Geschäft auf Probe" anbieten. Eine Verlängerung des Mietverhältnisses im Anschluss ist möglich.

Quelle: WFB-SIS

Soziale Manufakturen

Die Werftküche, Gemüsewerft und das Knastwerk No.1 verkaufen nun online sowie zu ausgewählten Terminen am Marktstand. Die Produktpalette der sozialen Manufakturen reicht von Saucen und Bio-Ölen, über Taschen, Urban Gardening-Palettenbeeten, bis hin zu geschmiedeten Grills. Unter www.sozialemanufakturen.de findet ihr die Produkte online und offline sind uns für dieses Jahr keine Termine mehr bekannt.

Quelle: Gröpelingen Marketing e.V.

Böttcher 8 - Bremer Seifen Werkstatt

In der Böttcherstraße findet ihr "Gutes für Küche, Haus & Hof" - uns haben besonders die Seifen angezogen. Auf rund 160 Quadratmetern liefern 40 Manufakturen ihre Produkte, die noch in Handarbeit hergestellt werden. Zu den Produkten zählen Kochutensilien, Fruchtaufstrichen oder Gewürze sowie aufwendig gefertigte Messer.

Quelle: privat / JUA

Made in Gröpelingen

Piligino in Gröpelingen ist für euch vielleicht nicht ganz neu, aber neu im Repertoire sind die "Made in Gröpelingen" Produkte:

Quelle: Pilgino, Kultur vor Ort

Das könnte euch auch interessieren