Ein Ring wird in einer Goldschmiedewerkstatt angefertigt.

Schmuck und Juweliere aus Bremen

Üppige Ringe oder feine Armbänder - Schmuck gibt es in allen Variationen. Auch hier in Bremen könnt ihr die Vielfalt entdecken und euch inspirieren: Lasst euch bei einer Goldschmiede euer neues Lieblingsstück erstellen. Wir haben euch hier einige Juweliere zusammengestellt.

1 Goldschmiede Antje Obreiter

In ihrer Galerie und Werkstatt im Schnoor fertigt die Goldschmiedemeisterin Antje Obreiter ihre eigenen Schmuckstücke. Außerdem zeigt die staatlich geprüfte Schmuckgestalterin aktuelle Kunst, die den Schmuck entweder bewusst kontrastiert oder spannende Bezüge schafft. So entstehen aus der Kombination von Fachwissen und Phantasie einzigartige Trauringe. Aber auch die anderen Goldschmiedearbeiten - ob Ketten, Armreife oder Ohrringe – variieren von extravagant zu schlicht und fein.

1 Bernsteinkontor Gero

Sowohl im Onlineshop als auch in dem kleinen Laden vom „Bernsteinkontor Gero, der sich im Herzen des Schnoor befindet, könnt ihr Schmuck aus naturgewachsenem Bernstein erhalten. Von Einzelsteinen über Ketten bis zu Bieröffnern findet ihr im Bersteinkontor viel Auswahl. Die Schmuckstücke bestehen aus Bernstein und 925er Silber.

1 Goldschmiede Michael Falk

Im Jahr 1990 machten sich Michael & Kerstin Falk im Handwerkerhof der Böttcherstraße mit ihrer Goldschmiede selbstständig. Seitdem entstehen in der kleinen Goldschmiede individuelle und handgearbeitete Schmuckstücke. Der besondere Clou ist: Ihr könnt dem Ehepaar von der Böttcherstraße aus bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Ein Anhänger in 585/ooo mit Citrin und Onyx

Quelle: Goldschmiede Michael Falk

1 Goldschmiede Prisma

1994 hat sich Friederike Alostad mit ihrer „Goldschmiede Prisma“ selbstständig gemacht und arbeitet mittlerweile in heimischer Umgebung. In ihrer Werkstatt in Bremen-Nord entwirft sie neuen Schmuck nach ihren Ideen oder setzt eure Wünsche um. Neben dem Entwurf, Umarbeiten und Reparieren von Schmuckstücken hilft Friederike Alostad euch beim Finden und Entwerfen eures Traurings.

1 gold+form

Seit 30 Jahren fertigen Jutta und Rainer Assmann in ihrer Goldschmiedewerkstatt gold+form verschiedenste Schmuckstücke. Zusammen mit den Kunden oder auch als Eigenkreation kommen pure und elegante Schmuckstücke zustande. Besonders die kostbaren Steine faszinieren das Ehepaar, welche sie in den Arbeiten mit Gold und Silber vereinen.

Zwei große Goldringe mit Steinen. Ein Ring hat einen pinken Stein und der andere einen blauen Stein.

Zwei große Ringe aus Gelbgold. Der linke und schmalere Ring hat einen großen pinken Stein eingefasst. Der rechte und breitere Stein hat einen großen blauen Stein.

Quelle: gold+form

1 Borgfelder Goldschmiede

Nach zwei Umzügen befindet sich die Goldschmiede seit 2008 in den heutigen Räumlichkeiten in Borgfeld. Egal ob individuelle Schmuckanfertigungen oder Änderungen an euren Kostbarkeiten: Die „Borgfelder Goldschmiede“ kümmert sich um eure verschiedensten Wünsche.

1 Goldschmiede Hoops

Die „Goldschmiede Hoops“ aus Obervieland hat ihr Augenmerk auf Eigenanfertigungen gelegt. Gefertigt aus Meisterhand landen die Schmuckkreationen aus Gold, Silber oder Platin direkt in der Goldschmiedewerkstatt. Neben den eigenen Schmuckstücken und der Umsetzung von Kundenwünschen, bieten sie euch modische Schmucklinien aus den verschiedensten Ländern Europas an.

1 Feinskulptur

Neben neuen Schmuckstücken hat Martina Herlach sich auch das Upcycling spezialisiert. Durch das Upcycling kann euren alten Lieblingsstücken neues Leben eingehaucht werden. Dabei geht Martina Herlach mit euch die verschiedenen Möglichkeiten durch euren Schmuck neu in Szene zu setzen. Wer etwas mehr über die Kunst des Goldschmiedens erfahren möchte, kann bei Feinskulptur die Grundtechniken der Goldschmiedekunst in einem Workshop erlernen.

1 Goldschmiede Sonnenschein/Krützkamp

Seit 1993 entwerfen und fertigen Gundula Sonnenschein und Elisabeth Krützkamp in ihrem offenen Werkstattbereich ihrer Galerie verschiedenste Schmuckstücke. Die Schmiedearbeiten variieren von groß und üppig zu fein und dezent - ganz nach den Wünschen der Kunden. Ketten, Broschen aber auch Trauringe erhaltet ihr in der „Goldschmiede Sonnenschein/Krützkamp“ aus verschiedenen Edelmetallen.

Eine Kette mit orangenen Perlen und goldenen Blättern.

Quelle: Goldschmiede Sonnenschein/Krützkamp

1 Gisela Kulling

In ihrer Atelier-Werkstatt entwickelt und fertigt Gisela Kullingfeine und auch außergewöhnliche Schmuckstücke. Besonders ihre Ketten sind geprägt von extravaganten Formen und großen Steinen. Neben neuen Schmiedearbeiten gestaltet sie auch ältere Schmuckstücke wieder neu und haucht ihnen neues Leben ein.

Ein Silberring in viereckiger Form.

Quelle: Gisela Kulling

1 Susanne Vorsprecher

Klare Linien und harmonische Formen findet ihr in den Goldschmiedearbeiten von Susanne Vorsprecher. Susanne Vorsprecher lebt und arbeitet in Bremen Nord und fertigt dort Schmuck sowie Trauringe aus Gold, Silber oder Platin an. Neben ihren eigenen Ideen setzt Susanne Vorsprecher auch eure individuellen Ideen um.

Eine Kreisförmige Namenskette in Gold mit einem Brillanten in der Mitte.

Quelle: Susanne Vorsprecher

Hier findet ihr alle Tipps in Bremen:

Das könnte euch auch interessieren