Logo Bremen Erleben!

Nachts im Museum

Museum bei Nacht
Lust auf ein nächtliches Abenteuer? In Bremen und Bremerhaven ist das möglich! Erkundet auf eigene Faust oder bei einer Führung Museen mit der Taschenlampe, lasst euch durch Räume im Dunkeln lotsen und erlebt eure Sinne ganz neu.

Quelle: DSM / Dressler

Hier findet hier eine Auflistung der nächtlichen Angebote in den Museen Bremens und Bremerhavens! Folgt den Verlinkungen und erfahrt auf den Seiten der Einrichtungen mehr über Termine, Startzeiten, Kosten und Anmeldeverfahren.

Ihr kennt weitere Angebote, die zu "Nachts im Museum" passen?
Dann schreibt uns eine Mail: kontakt@bremen-phaenomenal.de

botanika – Bremens große Entdeckerwelt

Winterlichter
Mit stimmungsvollen Lichtspielen und beeindruckenden Videoinstallationen brachte die botanika bis zum 12. Januar Licht und Farbe ins Wintergrau. Ihr konntet hier einen Tag in tropischem Klima verbringen und euch von virtuellen Wasserfällen, Animationen und an Felsen projizierten Tieren verzaubern lassen. Die Winterlichter kommen voraussichtlich im November 2020 zurück ins Programm!

Dämmerungsführungen
Bis Februar 2020 bot die botanika spannende Dämmerungsführungen an. Hier konntet ihr herausfinden, was Schmetterlinge machen, wenn es dunkel wird. Das Tropenhaus ist warm und feucht, wenn es draußen schon längst kalt und dunkel geworden ist. Mit euren Taschenlampen konntet ihr das Verhalten der Schmetterlinge beobachten. Ab November 2020 werden erneut Dämmerungsführungen angeboten – Termine folgen!

Ein Schmetterling, der angeleuchtet wird

Bei der Dämmerungsführung in der botanika erfahrt ihr, was Schmetterlinge im Dunkeln machen.

Quelle: botanika

Deutsches Auswandererhaus

Nachtwanderung für Familien
Gemeinsam folgen Kinder und Eltern dem Museumsnachtwärter und sind mit ihm in der Ausstellung unterwegs - die dann natürlich menschenleer ist. So lernt ihr das Deutsche Auswandererhaus von einer ganz anderen und stimmungsvollen Seite kennen.

Eine Frau und ein Kind in einer Schiffskabine

Bei der Familiennachtwanderung im Deutschen Auswandererhaus folgen Erwachsene und Kinder gemeinsam dem Museumsnachtwächter durch die Ausstellungsbereiche.

Quelle: Deutsches Auswandererhaus / Foto: Stefan Volk

Deutsches Schifffahrtsmuseum

Lichtinszenierung Screening Northern Lights
Vom 15. November 2019 bis zum 27. Januar 2020 erstrahlte das Deutsche Schifffahrtsmuseum buchstäblich in neuem Licht. An der Fassade tauchten Polarlichter, Schiffe, Forschende und Eisberge in einer aufwendigen  Medieninstallation auf. Die "Polarwochen" machten es möglich. Das Museumsdach dientr als Projektionsfläche einer filmischen Zeitreise und zeigtr spannend inszenierte Bilder, die von passender Musik begleitet wurden.

Mit der Taschenlampe durchs Museum
Betrachtet das Wrack der Bremer Kogge von 1380 auf einer abendlichen Tour durch die Ausstellung zur Hanse. Einmal monatlich könnt ihr mit dem Schein einer Taschenlampe die Besonderheiten des über 600 Jahre alten Schiffs entdecken.

Zwei Personen mit Taschenlampen im Dunkeln in einem Museum

Mit der Taschenlampe durchs Museum - das ist auch im Deutschen Schifffahrtsmuseum möglich.

Quelle: Deutsches Schifffahrtsmuseum

Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

Nachts im Klimahaus - mit Übernachtung
Ihr habt Lust auf eine ganz besondere und mit Sicherheit auch spannende Nacht? Im Klimahaus warten auf euch eine Rallye entlang des 8. Längengrads, Rätsel und spannende Aufgaben rund um die Klimazonen - inklusive Verpflegung und eine Menge Spaß!

Auch Schulklassen sind gern gesehene Gäste: Ab der 4. Jahrgangsstufe sind Übernachtungen möglich! Mehr Infos und das Anfrageformular gibts direkt beim Klimahaus (der letzte Eintrag auf der verlinkten Seite).

Klimahaus im Dunkeln - Taschenlampenführung
Das Museum hat zu, die Lichter sind aus, los gehts! Taschenlampe an, die Entdeckungsreise beginnt: Außerhalb der regulären Öffnungszeiten erkundet ihr mit dieser spannenden Taschenlampenführung die Ausstellung und die verschiedenen Klimazonen unserer Welt!

Ein Mädchen und ein Junge mit Taschenlampen, die leuchten

Begebt euch mit Taschenlampe und Entdeckergeist auf eine ungewöhnliche Tour durch das Klimahaus.

Quelle: Klimahaus Bremerhaven 8° Ost | Markus Schwarze

Übersee-Museum

Nachts im Übersee-Museum
Das Übersee-Museum entführt euch auf eine nächtliche Safari durch Ozeanien, Asien, Amerika und Afrika! Nur mit einer Taschenlampe ausgerüstet erkundet ihr die Kontinente und werdet überrascht sein, wie die Exponate im Dunkeln wirken!

Ein Museum in der Außenansicht

Quelle: Übersee-Museum Bremen/Foto: Matthias Haase

Universum® Bremen

Dinner im Dunkeln
Entdeckt Bekanntes und einfache Dinge ganz neu: Wie schmeckt mein Essen im Dunkeln? Wer sitzt neben mir und wie groß ist der Raum? Schärft eure Sinne und erfahrt Wissenswertes über den Alltag blinder und sehbehinderter Menschen. Die dreistündige Veranstaltung kann auch vegetarisch oder vegan gebucht werden.

Die Veranstaltung ist auch als Café im Dunkeln buchbar.

Universum Bremen in der Abenddämmerung

Quelle: Universum Bremen

Das könnte euch auch interessieren

Die Lange Nacht der Bremer Museen

Regelmäßig findet in Bremen die "Lange Nacht der Museen" statt, 2020 zum 20. Mal unter dem Motto „Phänomenal“! Passend zum Themenjahr PHÄNOMENAL 2020 – Bremen entdecken. Wissen erleben. widmen sich auch die teilnehmenden Museen in Bremen und Bremen Nord am 27. Juni 2020 auf vielfältige Weise der Welt der Phänomene und Wissenschaft! Weiterlesen

Nachtwächter-Rundgang

Kommt mit auf eine spannende Zeitreise durch das alte Bremen. Ein Nachtwächter führt euch mit Fackel oder Lampe durch die Nacht und lässt Geschichte lebendig werden! Erfahrt spannende Geschichten über alte Gefahren und vergangene Straftaten.

Das Angebot ist auch als Nachtwächterschmaus, Nachtwächterdinner oder als Nachtwächtereinkehr buchbar, bei dem euch zusätzlich dreigängige Menüs oder Gastronomiestationen erwarten. Weiterlesen

Phänomenal Logo

Quelle: WFB

Ein transparenter Röhrengang in dem man die Silhouette einer Person sieht bei untergehender Sonne.

Museen & Wissenswelten

Quelle: WFB / Jens Lehmkühler

Kinder-Uni (Foto: Universität Bremen)

Wissenschaft für Kinder

Quelle: Universität Bremen