Logo Bremen Erleben!

CanSat - Der Wettbewerb auf einen Blick

Auf einem Tisch stehen 10 bunte, selbstgebaute Mini-Satelliten nebeneinander aufgereiht.
Hier werden Träume wahr: Beim deutschen CanSat-Wettbewerb bauen Schülerteams eigene Mini-Satelliten und treten gegeneinander an.

Quelle: DLR

Wir begleiteten die Bremer Teams beim deutschen CanSat-Wettbewerb 2018 auf ihrem Weg zum eigenen Mini-Satelliten! Wir stellen Ihnen die Teams vor: Erfahren Sie mehr über das Projekt und darüber, welche Hürden die Teams zu überwinden hatten, was sie an dem Wettbewerb begeistert und was die Lehrkräfte bei ihren Workshops erlebt haben.

Eine rot-weiß gestreifte Rakete startet.

CanSat 2018

Ein Satellit in Dosengröße begeistert Schüler und Lehrkräfte

Quelle: DLR

Eine Frau und ein Man sitzen an einem Tisch und löten, beide lachen. Links daneben beugt sich ein Mann über den Tisch und schaut zu.

CanSat Germany 2018 - Die Lehrerworkshops

mit viel Theorie, Software- und Lotübungen

Quelle: WFB

Schüler im Klassenraum

CanSat Germany 2018

Das Bremer Team plan@earth

Quelle: WFB/Ginter

schülerinnen und Schüler beim Arbeiten

CanSat Germany 2018

Das Bremer Team IRIS

Quelle: WFB/Ginter

Fünf junge Männer und eine junge Frau grinsen in die Kamera

CanSat Europe 2018

Das Bremer Team Starbugs

Quelle: ©Starbugs

Auf einem weißen Hintergrund das Logo von CanSat Germany. Eine mit schwarz, rot, goldenem Fallschirm fallende, silberne Getränkedose. Rechts daneben steht in schwarzer Schrift CANSAT GERMANY

Zur Website von CanSat Germany

Infos in den sozialen Medien unter dem Hashtag #CanSatDE18

Quelle: Deutscher CanSat-Wettbewerb

Das könnte euch auch interessieren

Ein transparenter Röhrengang in dem man die Silhouette einer Person sieht bei untergehender Sonne.

Wissenschaft

Quelle: WFB / Jens Lehmkühler

Kinder-Uni (Foto: Universität Bremen)

Wissenschaft für Kinder

Quelle: Universität Bremen

Eine dunkelhaarige Frau posiert zwischen Buchsbäumen

Wissenschaft persönlich

Quelle: WFB/Jonas Ginter