Momentchen
noch ...

Existenzgründung

Beratung durch das BEGIN-Gründungsnetzwerk

Am Beginn eines Gründungsprozesses sollte immer das Beratungsgespräch stehen. Fünfzehn Institutionen kooperieren im Gründungsnetzwerk des Landes Bremen, zentrale Anlaufstelle ist die BEGIN-Gründungsleitstelle mit ihren Coachingbüros in Bremen und Bremerhaven. Von der Idee bis zur Umsetzung - die Beraterinnen und Berater vor Ort stehen Ihnen bei allen Fragen rund um die Selbstständigkeit zur Seite.

Logo mit Schriftzug: Einheitlicher Ansprechpartner des Landes Bremen

Quelle: Die Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen

Gewerbeanmeldung

Beratung rund um die Gewerbeanmeldung erhalten Sie beim Einheitlichen Ansprechpartner. Dort bekommen Sie auch alle Informationen zu den erforderlichen Formalitäten und Genehmigungen.

Zwei Personen schauen gemeinsam in ein Dokument

Quelle: gesche.bremen / Antje Robers

Businessplan

Der erfolgreiche Schritt in die Selbstständigkeit braucht einen gut durchdachten Businessplan. Die Bremer Existenzgründungsinitiative B.E.G.IN bietet Leitfäden für jede Unternehmensgröße.

Finanzamt

Informieren Sie sich über Beratungsangebote vor Ort auf der Internetseite der Senatorin für Finanzen!

Bürobedarf und -ausstattung auf dem Schwarzen Brett von bremen.de

Bremer Schütting auf dem Marktplatz

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen / MDR

Handelskammer: Seminare & Workshops

Zahlreiche Infos rund um das Thema Gründung und Förderung finden Sie auf der Internetseite der Handelskammer Bremen. Mit Veranstaltungskalender für UnternehmerInnen und GründerInnen!

Vertragsunterzeichnung (Quelle: fotolia / Rido)

Quelle: fotolia / Rido

Gründen in Deutschland

Das IQ Netzwerk unterstützt ausländische Gründerinnen und Gründer, insbesondere Akademikerinnen und Akademiker aus Drittstaaten. Ein Leitfaden hilft beim Weg in die Selbstständigkeit.

Neuigkeiten auf existenzgruender.de

Feedback

Habt ihr Anregungen oder Kritik am neuen bremen.de, freuen wir uns über eine Nachricht.