Logo Bremen Erleben!

Tourist-Information Böttcherstraße

Der Blick von oben fällt auf die Wand eines Backsteingebäudes mit Fenstern. Hinter den Fenstern sind Büroräume zu erkennen. Links ist ein Durchgang in der Backsteinwand zu sehen.
Anlaufstelle für Infomaterial, Touren & Souvenirs

Quelle: Michael Bahlo

Ihr seid zu Besuch in Bremen oder wollt als Bremer eure eigene Stadt erkunden? Dann schaut doch mal beim Infopoint der Bremer Touristik-Zentrale in der Böttcherstraße vorbei!

Dort werdet ihr nicht nur persönlich betreut, sondern auch in puncto Tickets, Tipps und Führungen bestens versorgt. Neben Info-Broschüren und Tickets für Stadtrundgänge erhaltet ihr hier auch kostenlose Stadtpläne. Wer sich vorab schon über Bremen informiert hat weiß bereits, dass die Böttcherstraße ohnehin zum Pflichtprogramm gehört! Die Tourist-Information befindet sich nämlich im Haus des Glockenspiels, dessen Prozellanglocken Seemanns- und Volkslieder spielen.

 

Außerdem habt ihr die Möglichkeit eure Hotelübernachtung vor Ort zu buchen. Wem die selbstgeschossenen Fotos als Erinnerung nicht ausreichen, kann sich hier auch mit jeder Menge Postkarten, Tassen und Plüschstadtmusikanten eindecken. Der Infopoint ist barrierefrei. 
 

Öffnungszeiten der Tourist-Information in der Böttcherstraße 4: 

 

Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr
Sa 9.30-17 Uhr
So (sowie feiertags) 10-16 Uhr

Das könnte euch auch interessieren

Auf einem dunkelblauen Straßenschild steht mit weißer Schrift Handwerkerhof.

Museen Böttcherstraße

Quelle: Katharina Bünn

Polygon Bremens mit Aufschrift 24 Stunden in Bremen liegt über einer Aufnahme der nächtlichen Schlachte.

24 Stunden in Bremen

Quelle: bremen.online /STO

Ein Pärchen macht ein Selfie vor den Bremer Stadtmusikanten.

Sehenswertes

Quelle: Jonas Ginter / BTZ Bremer Touristik Zentrale

Schlüsselanhänger aus blumigen Stoffen.

Souvenir-Shops

Quelle: WFB / Kristina Tarnowski