Logo Bremen Erleben!

Glockenspiel

Giebel des Hauses des Glockenspiels in der Böttcherstraße
30 Meißener Porzellanglocken in der Böttcherstraße

Quelle: privat / JUA

30 Meißener Porzellanglocken ertönen in der Böttcherstraße und spielen mit ihrem hellen Klang Seemanns- und Volkslieder. Im drehbaren Turm werden 10 holzgeschnitzte Tafeln mit Darstellungen der Ozeanüberquerer gezeigt.

Figurentafeln "Ozeanbezwinger"

Im benachbarten Turm drehen sich zeitgleich 10 Bildtafeln, die den Entdeckern und Abenteurern gewidmet sind, die den Ozean überquerten - sei es mit dem Schiff oder auch zu Luft. Das Glockenspiel ist ein wichtiger und liebenswerter Teil des Gesamtkunstwerks Böttcherstraße.

Zeiten

  • Januar-März
    12, 15 und 18 Uhr
  • April-Dezember
    stündlich 12-18 Uhr (nicht bei Frost)

Unser Tipp

Spielt doch mal selbst interaktiv auf dem Glockenspiel. Die Tasten entsprechen dem Original. Also, ran an die Tasten!

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahnlinien: 
Haltestelle "Domsheide": 2, 3, 4, 6, 8
Buslinien:
Haltestelle "Domsheide": 24, 25 / Haltestelle "Martinistraße": 25
Nachtlinien:
Haltestelle "Domsheide": N3, N4

Der Blick von oben fällt auf die Wand eines Backsteingebäudes mit Fenstern. Hinter den Fenstern sind Büroräume zu erkennen. Links ist ein Durchgang in der Backsteinwand zu sehen.

Tourist-Information Böttcherstraße

Infos, Führungen & Tickets

Quelle: Michael Bahlo

In der Nähe

Zu sehen ist die Außenfassade des Paula Modersohn-Becker Museums.

Museen Böttcherstraße

Quelle: Museum Böttcherstraße

Ein Blick in die Böttcherstraße, Richtung Weser.

Böttcherstraße

Eine Straße als Kunstwerk in der Innenstadt

Quelle: WFB, Katharina Bünn

Roter Backsteinbrunnen mit sieben steinernen, in die Wand eingelassenen Figuren drumherum.

Böttcherstraße

Die Webseite zur Böttcherstraße

Quelle: bremen.online / KBU

Das könnte euch auch interessieren

Ein Pärchen macht ein Selfie vor den Bremer Stadtmusikanten.

Sehenswertes

Quelle: Jonas Ginter / BTZ Bremer Touristik Zentrale

Führungen und Rundgänge

Quelle: BTZ Bremer Touristik-Zentrale / Carolin Hinz

Die Sonne senkt sich über der Weser und taucht die Landschaft in goldenes Licht.

Tourismus in Bremen

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Jens Lehmkühler

Türmchen im Haus des Glockenspiels im Schnoor mit rotierender Figurentafel.

Blick hinter die Kulissen

Mit dem Bremen Blog

Quelle: privat / JUA