Zwei Frauen auf dem Bremer Marktplatz. Sie blicken auf den Dom und unterhalten sich. Eine von ihnen sitzt im Rollstuhl.

Bremen barrierefrei

Aktuelles

Leichte Sprache

Hier gibt es viele Infos über Bremen in Leichter Sprache.
Die Infos sind für Bremer.
Oder für Menschen, die Bremen besuchen.
Es gibt Infos über Gebäude in der Stadt.
Und es gibt Infos über Stadt-Rundgänge.
Weiterlesen

Stadtführer

Im Stadtführer barrierefreies Bremen erhalten Sie geprüfte und verlässliche Daten zur Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von vielen Einrichtungen. Für den Alltag oder Ihren Urlaub.
Weiterlesen

Tourismus + Freizeit

Sie möchten Ihren Urlaub in Bremen verbringen? Oder etwas in Ihrer freien Zeit unternehmen? Viele Adressen und Tipps dazu, was Sie in der schönen Hansestadt machen können, finden Sie hier.
Weiterlesen

Leben + Arbeit

Suchen Sie eine Wohnung, einen Job oder Ausbildung? Benötigen Sie Beratung oder haben Sie Fragen zum Thema Assistenz? Oder suchen Sie eine neue Ärztin? Hier finden Sie praktische Tipps für den Alltag.
Weiterlesen

Mobilität

Unterwegs mit einer körperlichen Beeinträchtigung? Ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen PKW: Hier erfahren Sie, wie Sie von A nach B kommen.
Weiterlesen

Über das Portal

Möchten Sie mehr über das Portal "Bremen barrierefrei" erfahren? Hier bekommen Sie alle Infos, die Ihnen die Nutzung der Seite erleichtern sollen und über die Entstehung des Projekts berichten.
Weiterlesen

Weitere Eindrücke von der Veranstaltung finden Sie auf dieser Seite zum Instawalk 'n' Roll.

 

Das Märchen der Bremer Stadtmusikanten

Die Bronze der Bremer Stadtmusikanten: Ein Mann und eine Frau umfassen die Vorderbeine des Esels, da dies Glück bringen soll.    

     Auf den Seiten des NDR finden Sie das Märchen in Leichter Sprache und in

     Gebärdensprache. Auf der Seite in Leichter Sprache können Sie sich das

     Märchen auch vorlesen lassen:


     Die Bremer Stadt-Musikanten in Leichter Sprache.
     Die Bremer Stadt-Musikanten in Gebärdensprache.