Logo Bremen Erleben!

Leichte Sprache

Luftaufnahme von Bremen zeigt die Gegend um Weser-Stadion und Weser
Infos in Leichter Sprache über die Internet-Seite bremen.de

Quelle: WFB / Studio b

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite bremen.de.

Diese Seite ist für viele Menschen interessant:

  • Für Menschen, die in Bremen leben.
    Oder die nach Bremen ziehen wollen.
  • Für Menschen, die Bremen besuchen.
  • Für Menschen, die in Bremen eine Firma haben.
    Oder die eine Firma aufmachen wollen.
  • Für Menschen mit Behinderung.

Infos für Menschen mit Behinderung:

Bremen barrierefrei

In dem Internet-Portal Bremen barrierefrei gibt es viele Infos.
Die Infos sind über Gebäude in der Stadt Bremen.
Es gibt Infos über: Hotels, Cafés, Museen, Ämter und vieles mehr.
Die Infos sind wichtig für Menschen mit Behinderung.
Es gibt auch Infos in Leichter Sprache.
Möchten Sie sich das Internet-Portal Bremen barrierefrei anschauen?
Dann klicken Sie auf diesen Link: Weiterlesen

Infos für Menschen, die in Bremen leben. Oder die nach Bremen ziehen wollen:

Auf bremen.de gibt es noch mehr Infos über die Stadt Bremen.
Aber diese Infos sind nicht in Leichter Sprache:

Theater

Kultur

Kino, Musik, Theater, Museum, Vortrag

Quelle: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Zeichnung von einem Mode-Geschäft.

Einkaufen

Der Bereich heißt auf bremen.de: Shopping

Quelle: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Zeichnung von einer Lehrerin an der Tafel.

Bildung

Schule, Ausbildung, Weiterbildung

Quelle: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Zeichnung von einem Blatt Papier und einer Hand, die einen Stift hält und eine Liste auf dem Papier abhakt.

Arbeit

Tipps für die Suche nach einer Arbeitsstelle

Quelle: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Zeichnung von Menschen, die Gymnastik machen.

Sport

Ball-Spielen, Turnen, Schwimmen und mehr

Quelle: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Zeichnung von einer älteren Frau in Begleitung bei einem Arzt.

Gesundheit

Ärzte, Apotheken, Krankenhäuser, Not-Dienste

Quelle: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Zeichnung von zwei Eltern mit einem Kind.

Familie und Kinder

Geburt, Kindergarten, Rat und Hilfe und mehr

Quelle: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Zeichnung einer Gruppe von Menschen in einer Sitzung.

Wissenschaft

Studieren, Universitäten, Forschung

Quelle: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Auf bremen.de können Sie noch mehr Infos über das Leben in Bremen finden.
Die Infos finden Sie in dem Bereich: Leben.

Auf der Internet-Seite von der Stadt Bremen können Sie auch viele andere Infos finden.
Sie können zum Beispiel:

  • Sachen kaufen und verkaufen.
    Oder Sachen tauschen.
  • Nach einer neuen Arbeit suchen.
  • Adressen von Firmen in Bremen finden.
  • Adressen von Restaurants, Cafes und Kneipen finden.
  • Nach einer neuen Wohnung suchen.
  • Nach einem Auto suchen.
  • Jemanden kennenlernen.

Die einzelnen Themen finden Sie in dem Bereich: Marktplatz.

Infos für Menschen, die Bremen besuchen:

Das bietet die Internet-Seite von der Stadt Bremen
für Besucher und Besucherinnen:

  • Sie können sich schon vor Ihrem Besuch überlegen, was Sie in Bremen machen möchten.
  • Sie können schon zuhause sehen,
    was in Bremen interessant ist.
  • Sie können entscheiden,
    wo Sie essen gehen möchten.
  • Sie können ein Hotel finden.
  • Sie können viele Bilder über Bremen ansehen.

Die Infos finden Sie in dem Bereich: Tourismus.

Infos für Menschen, die eine Firma haben. Oder die eine Firma aufmachen wollen:

Das bietet die Internet-Seite von der Stadt Bremen:

  • Infos über die Wirtschaft in Bremen.
  • Infos dazu, wo Firmen eine Beratung bekommen.
  • Infos dazu, wie man eine eigene Firma aufmachen kann.

Die Infos finden Sie in dem Bereich: Wirtschaft.

Über die Internet-Seite bremen.de:

Die Internet-Seite bremen.de gibt es seit dem Jahr 1996.
Eine Gruppe von der Universität Bremen hat die Internet-Seite gemacht.
Die Gruppe hieß: Forschungs-Gruppe Tele-Kommunikation.

Seit dem Jahr 2003 hat sich eine Firma um die Internet-Seite gekümmert.
Die Firma hieß: bremen.online GmbH.

Seit dem Jahr 2015 gehört die Firma bremen.online zu einer anderen Firma.
Der Name von der Firma ist:
Wirtschaftsförderung Bremen, kurz: WFB.
bremen.online ist jetzt eine Abteilung von der Firma WFB.

Die Abteilung bremen.online hat verschiedene Aufgaben:

  • Sie achtet darauf, dass die Internet-Seite gut funktioniert.
  • Sie schreibt Texte für die Seite.
  • Sie verkauft Platz für Werbung auf der Seite.

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Sie können uns gerne Ihre Meinung über diese Internet-Seite schreiben.
Sie können schreiben:

  • Was Ihnen auf bremen.de gefällt.
  • Was sie ärgert.
  • Welche Themen Ihnen auf bremen.de fehlen.


Unsere E-Mail Adresse ist: info@bremen.de

Quelle der Bilder im Text

Die Zeichnungen im Text in Leichter Sprache sind aus dem Buch:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers,
Atelier Fleetinsel, 2013

Info über die Erklärung zur Barrierefreiheit