Vier Kinder spielen draußen.

Ferien in Bremen

Vom 1. bis 13. Oktober 2018 sind Herbstferien in Bremen. Viele Bremer Einrichtungen haben wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. Ob kleine Künstler, Tüftler oder Sportbegeisterte - hier findet ihr Angebote und Tipps für jede Wetterlage. So kommt in den Schulferien garantiert keine Langeweile auf!

Forschen und entdecken

Sternengucker, die das Weltall entdecken möchten, sind hier richtig. Für junge Leute, die sich für wissenschaftliche Themen interessieren und "den Dingen auf den Grund gehen" möchten, gibt es in den Ferien zahlreiche weitere Angebote.

Die Sternwarte im Nachthimmel

Quelle: Olbers-Planetarium

Olbers Planetarium

In den Ferien bietet das Olbers-Planetarium ein spannendes Programm. In Ton-Dia-Shows starten die kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer eine Reise zu anderen Planeten. Kinder und Juggendliche erhalten hier spannende Einblicke in die Welt der Sterne.

Postkarte mit der Aufschrift: mädchen_atelier / makerspace: kunst & technik

Quelle: KUBO Kultur- und Bildungsverein Ostertor e.V.

Gewitterziegen

In diesen Herbstferien findet wieder das Mädchen_Atelier statt. Dieses Mal ist das Oberthema "Kunst meets Technik" und wird vom Kubo und dem mobile_game_lab durchgeführt. Für Mädchen_ und junge Frauen_ zwischen 11 – 16 Jahren.

Haus Riensberg

Quelle: Focke-Museum, Martin Luther

Focke-Museum

Das Focke-Museum hat in den Sommerferien zwei Programme für Kinder und Jugendliche im Angebot: "Auf Wundersuche im Haus Riensberg − Gestalte dein eigenes Entdeckertagebuch!" und "Blätter und Blüten: Schönheiten aus Gips".

Ein Museumssaal mit Dielenboden und Holzbalken; Quelle: WFB - Pientka

Quelle: WFB - Pientka

Overbeck-Museum

"Ferien bei den Overbecks" oder "Als Detektiv im Hafenquartier unterwegs": Das Overbeck-Museum bietet in den Herbstferien an zwei Terminen einen kunterbunten Erlebnisnachmittag für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren an.

Kinder beim Sommerferienkurs in der Kunsthalle Bremen

Quelle: Kunsthalle Bremen

Kunsthalle Bremen

In den Herbstferien hat die Kunsthalle Bremen zwei Ferienangebote im Programm. Bei "Dein Buch voll Kunst" und "Hoch hinaus!" sind die Kinder künstlerisch aktiv und tauchen ein in die Welt der Farben und der Malerei. Für Kinder von 6 bis 10 und von 8 bis 12 Jahre.

Eine junge Frau schaut sich die Gebetsmühlen in der botanika an. Sie steht in einem dicht bewachsenen Gewächshaus.

Quelle: botanika

botanika

Für alle Daheimgebliebenen bietet die botanika auch in den Herbstferien wieder ein abwechslungsreiches Familienprogramm an: Eine kreative Schnitzwerkstatt, Experimente im Wachstumslabor und viel Wissenswertes über Gibbon, Chamäleon & Co.

Jugendliche in einer Ausstellung

Quelle: Universum® Bremen

Universum® Bremen

Viel Wissenswertes rund um den "Drahtesel" bietet die Sonderausstellung "BIKE IT – vom Laufrad zum Lebensgefühl". Über 50 originale Fahrrad-Modelle – von den ersten Lauf- und Hochrädern, über Bambusräder, bis zu hochmodernen Leichtbaurädern – sowie historisches Film- und Bildmaterial zeigen den Werdegang des Fahrrads. Natürlich kann man auch ganz viel mitmachen und selbst ausprobieren.

Draußen sein

Die heimische Flora und Fauna erkunden oder selbst aus Naturgegenständen etwas herstellen. Ausflüge, Basteln, Lagerfeuer. Für alle, die überwiegend an frischer Luft sein möchten. Da darf es auch mal matschig zugehen!

Kinder füttern Kaninchen mit Karotten.

Quelle: Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.

Kinder- und Jugendfarm Bremen

In den Herbstferien hat die Kinder- und Jugendfarm Bremen wieder ein vielseitiges Angebot im Programm: Hüttenbau, Spielangebote, Laternen basteln, Vogelhäuschen bauen und vieles mehr. Hier können Kinder ab 10 Jahren sogar einen Treckerführerschein machen!

Viele Kinder und zwei Frauen laufen auf einer Wiese.

Quelle: BUND Landesverband Bremen e.V.

BUND Bremen

Der BUND Bremen bietet in den Herbstferien drei tolle Herbstferienwochen in der Natur: Zwei Wochen in der Kinderwildnis und eine in Bremen-Nord im Blindengarten/Knoopspark. Hier wird gebastelt, gekocht, und natürlich nach Herzenslust in freier Natur gespielt. Die BUND Kinderwildnis befindet sich direkt hinter dem Café Sand und ist ein 1,7 ha großes naturnahes Spielgelände. Der 1600 qm große Blindengarten beherbergt 600 verschiedenen Pfanzenarten und liegt am Rande von Knoops Park.

 

Die Thüringer Waldziege "Arti" auf der Stadtteilfarm Huchting.

Quelle: Stadtteilfarm Huchting

Stadtteilfarm Huchting

Die Stadtteilfarm Huchting bietet dienstags bis freitags ein offenes Programm für Kinder ab 8 Jahren sowie spezielle Programme in den Herbstferien an. Darüber hinaus gibt es besondere Aktionen und Angebote für Familien. Auch außerhalb der Ferien können Kinder ohne Anmeldung und kostenlos das täglich wechselnde Programm rund um Farmtiere, Garten, Küche, Spielen, Schnitzen, Feuer und vieles mehr besuchen.

Kinder schneiden Radieschen und Frühlingszwiebeln für einen Salat.

Quelle: Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband & Stadtverband Bremen e.V.

NABU Bremen

Tolle Spiele und jede Menge Abenteuer erwartet die Teilnehmer*innen der Herbstfreizeit-Angebote vom NABU. Neben den Freizeiten im Schullandheim Dreptefarm in Wulsbüttel wird für Kinder von 8 bis 12 Jahre auch eine Ferienbetreuung mit Bauernhofflair beim NABU im Vahrer Feldweg 185 in Sebaldsbrück angeboten.

Eine Gruppe mit lachenden Kindern, die selbst gebastelte Spitzhüte tragen.

Quelle: Christlicher Verein Junger Menschen Bremen e.V.

Christlicher Verein Junger Menschen Bremen e.V.

Beim "CVJM Ferien Day Camp" auf dem ehemaligen Campingplatz am Unisee wird Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren ein buntes Programm geboten. Die Zeltstadt bildet außerdem den Ausgangspunkt für spannende Unternehmungen in Bremen und Umgebung.

Waller Umweltpädagogik Projekt (WUPP)

"Abenteuer wilder Herbst" und "Zauberschule WUPPwarts" - bei den Ferienwochen auf dem wilden Naturerlebnisgelände vom WUPP wird es abenteuerlich - nicht nur für Harry-Potter-Fans! Freut euch auf's Spielen, Lagerfeuer, Kürbis kochen und schnitzen, Hütten bauen, Kräuterexkursion und vieles mehr. Für Kinder ab 7 oder 8 Jahren.

Äpfel der Sorte "Roter Herbstkalvill" hängen am Baum.

Quelle: Ökologiestation Bremen / Jochen Kamien

Ökologiestation Bremen

Hier können Kinder viel über das Tier- und Pflanzenreich lernen. Die Ökologiestation bietet abwechslungsreiche Mitmachaktionen und Führungen an. Ein Blick in die Veranstaltungsübersicht lohnt sich!

Umwelt Bildung Bremen

Das Koordinationsbüro der Umwelt Bildung Bremen fördert Einrichtungen und Projekte für Bremer Kinder und Jugendliche. Sie informiert über Veranstaltungen und organisiert Fortbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten.

Sport und Spiel

Einige Bremer Einrichtungen bieten abwechslungsreiche Bewegungsprogramme. Wer sportliche Spiele mag und nicht gerne rumsitzt, ist hier richtig. Ob draußen auf dem Platz oder drinnen in der Halle - da können die Kids sich richtig austoben!

Kind mit Schnorchelausrüstung (Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann)

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann

Bremer Bäder

In den Herbstferien das Seepferdchen oder Bronzeabzeichen machen? Für kleine Schwimmanfänger oder erfahrene Wasserratten bieten die Bremer Bäder in den Ferien Intensiv-Schwimmkurse an. Darüber hinaus gibt es spezielle Aktionen für Kinder, unter anderem eine Kinderdisko zu Beginn und einen Familientag am Ende der Ferien!

Ein Junge schwingt an einem Seil.

Quelle: Allgemeiner Turn- und Sportverein Bremen von 1860

Bremen 1860

Ein buntes Programm bietet der Allgemeine Turn- und Sportverein Bremen von 1860 auf seinem Vereinsgelände am Baumschulenweg. Bei Sport, Spiel, gemeinsamen Aktionen oder Arbeitsgemeinschaften werden die Kinder den ganzen Tag über betreut.

Freizi Parkallee

In beiden Ferienwochen bietet das Freizi Parkallee tolle Ausflüge in und um Bremen mit viel Spaß und Bewegung. Ein Wing Tsun Schnupperkurs, der Kletterpark Verden, Action im JUMP House, bei der Boulder Base und in der GraftTherme Delmenhorst stehen auf dem Programm.

Malen, basteln und gestalten

Hier können die Kinder bunte Ferien erleben! Ein kreatives, abwechslungsreiches Programm für verschiedene Altersgruppen bieten diverse Einrichtungen.

Ein Kind mit einer selbst bemalten Fuchs-Maske.

Quelle: Übersee-Museum Bremen, Foto: Matthias Haase

Übersee-Museum Bremen

Unter dem Titel "Kartoffelferien-Familienaktion" und "Mein Krafttier und ich: Masken bauen" bietet das Übersee-Museum Bremen in den Herbstferien zwei kreative und abwechslungsreiche Ferienprogramme für Kinder.

Kinder malen draußen an der Staffelei.

Quelle: Kulturhaus Walle

Kulturhaus Walle

Zwei kreative Workshops stehen in den Herbstferien im Kulturhaus Walle auf dem Programm: "Mosaik, Malen und Spielen" richtet sich an Kinder von 7 bis 13 Jahre. Das Angebot "Schreibwerkstatt: Wir (er)finden Geschichten!" ist für Kinder ab 10 Jahre geeignet, die Spaß am Schreiben und Lust auf Literatur haben.

Bunter Laternenumzug bei den Feuerspuren.

Quelle: Kultur vor Ort e.V. / M. Menke

Kultur vor Ort

Das Herbstferienprogramm für Kinder und Jugendliche steht im Oktober ganz unter dem Vorzeichen des internationalen Erzählfestivals Feuerspuren, das am 4. November 2018 die Lindenhofstraße mit Lichtkunst und spannenden Erzählstoffen verzaubern wird.

Bastelutensilien

Quelle: Bürgerhaus Hemelingen

Bürgerhaus Hemelingen

In den Herbstferien können sich Kinder von 6 bis 11 Jahren auf Kunst- und Kreativwochen im Bürgerhaus Hemelingen freuen. Von Basteleien, Schnitzen, Ytong- Schnitzen bis Malwerkstätten ist alles dabei. Abgerundet wird das Programm durch Outdooraktivitäten und Ausflüge. Es gibt jeweils ein spezielles Angebot für Kinder aus dem Stadtteil und eins für Kinder, die außerhalb Hemelingens wohnen.

Bürgerhaus Mahndorf

Quelle: Projekt Mobil im Alter
Fotograf/in: Wolfgang Everding

Bürgerhaus Mahndorf

Einen Maskenbau-Workshop bietet das Bürgerhaus Mahndorf vom 8. bis 12. Oktober (jeweils 9 bis 14 Uhr): Aus Pappmacheé, Kleister und Farbe bauen, matschen und malen wir schöne, bunte und oder geheimnisvolle Masken. Je nachdem was es wird, werden wir am Ende als Zauberer, Hexe, Fee, Clown oder einfach schönes buntes Wesen noch Zeit und Raum für gemeinsames Spiel haben. Für Kinder von 8-12 Jahren. Unkostenbeitrag: 50 bis 70 Euro (nach Selbsteinschätzung). Anmeldung im Bürgerhaus.

SOS-Kinderdorf Bremen

Im Comic Workshop können Kinder zusammen zeichnen und ein eigenes kleines Comic-Heft erstellen. Für Kinder von 10 bis 12 Jahre. Am 8. und 9. Oktober von 9:30 bis ca. 14:30 Uhr inklusive Mittagessen. Leitung: Jeff Hemmer. Kosten: 10 Euro, Ermäßigung möglich. Infos und Anmeldung: 0421 / 597 1230.

Bürgerhaus Obervieland

Drei Tage mit einem abwechslungsreichem Herbstferienprogramm für Kinder und Jugendliche: Tanz/Theater Workshop, Spiel-Spaß-Spannung auf der Wiese, Herbst-Kreativwerkstätten / Kochclub und Ausflug ins Klimahaus. Vom 10. bis 12. Oktober jeweils 9 bis 16 Uhr. Anmeldung über das Bürgerhaus Obervieland.

HandWERK

Ob Bäcker, Friseur oder Tischler: Das HandWERK bietet Kindern von 6 bis 12 Jahren ein tolles Ferienprogramm rund um handwerkliche Berufe.

Theater und Tanz

Theaterluft schnuppern, eine Performance gestalten oder tanzen, was das Zeug hält? Die Ferien bieten den idealen Rahmen, um Erfahrungen auf und hinter der Bühne zu sammeln.

Panoramaaufnahme vom Bürgerhaus Weserterrassen, Außenansicht

Quelle: Andreas Caspari

Bürgerhaus Weserterrassen

Das Bürgerhaus Weserterrassen hat zwei Workshops für Kinder und Jugendliche im Angebot. Kinder von 7 bis 10 Jahren bringen gemeinsam das Märchen "Carinella und der Zauberberg" auf die Bühne. Jugendliche von 10 bis 14 Jahren können die verschiedenen Tanzarten des Hip Hops kennenlernen.

Vier Mädchen auf der Bühne, eines steht auf einem großen Ball und schwingt einen Hula-Hoop-Reifen um die Hüfte.

Quelle: KULTURcirqueL e.V.

Zirkusviertel

In den Herbstferien gibt es eine Zirkuswerkstatt im Zirkusviertel am Osterdeich. Es werden verschiedene Zirkuskünste, wie Akrobatik, Luftartistik, Seiltanz, Diabolo, Fakirkünste, Kugellaufen usw. angeboten. Am Ende der Woche wird den Familien eine kleine Aufführung präsentiert.

Die kleine Tigerente aus Holz auf Rädern (Foto: Marianne Menke)

Quelle: Marianne Menke

Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater

Das Figurentheater "Mensch, Puppe!" hat in den Herbstferien ein Stück für die ganz Kleinen im Angebot. Kinder ab 3 Jahren können sich auf "Oh, wie schön ist Panama" freuen.

Familienzuschuss

Familien mit niedrigem Einkommen können bei der Daniel-Schnakenberg-Stiftung die Bezuschussung einer Erholungsmaßnahme beantragen. Weiterlesen

Familienstadtplan

Mit dem Bremer Familienstadtplan findet ihr Beratungsangebote und Aktivitäten für ein abwechslungsreiches Familienleben. Ob Spielplatz oder Streichelzoo - hier werdet ihr bestimmt fündig! Weiterlesen

Die nächsten Ferientermine

Herbst 201801. bis 13. Oktober 2018
Weihnachten 201824. Dezember 2018 bis 04. Januar 2019
Halbjahresferien 201931. Januar bis 01. Februar 2019
Ostern 201906. bis 23. April 2019

Das könnte euch auch interessieren

SpielplatzApp

Kinderspielplätze in eurer Nähe findet ihr in der SpielplatzApp. Im Apple App Store könnt ihr sie kostenlos herunterladen. Weiterlesen