Momentchen
noch ...

Indoorspielplätze

Auch an regnerischen Tagen brauchen kleine Bremerinnen und Bremer nicht auf abwechslungsreiche Spielplätze verzichten. Aber nicht nur bei schlechtem Wetter sind Indoorspielplätze einen Ausflug wert.

"SpielCoolisse" und "KIDDO Erlebniswelt" in Bremen-Osterholz laden bei jedem Wetter zum überdachten Spielen und Toben ein. Von Spielgerüst über Bällebad bis hin zur Kletterburg – Kinder erleben auf Bremens Indoorspielplätzen vielfältige Attraktionen.

Hängebrücke in der SpielCoolisse

Quelle: Spiel Coolisse im Weserpark GmbH

Spiel Coolisse

Hans-Bredow-Str. 9
Montag bis Samstag: 10 bis 20 Uhr
Sonntag: 10 bis 19 Uhr

Im Weserpark erwartet die "Spiel Coolisse" ihre kleinen Gäste. Auf über 2.000 Quadratmetern können Kinder hier nach Herzenslust toben. Während kleinere Besucherinnen und Besucher in Begleitung kommen, dürfen Schulkinder bis zu vier Stunden alleine spielen. Highlights wie ein Kletterlabyrinth, eine High-Speed-Rutsche und eine Fußballarena stehen an sieben Tagen pro Woche ab 10 Uhr zur Verfügung.
Alle Informationen zur Spiel Coolisse erhaltet ihr unter www.spielcoolisse.de

Die KIDDO-Erlebniswelt mit Klettervulkan.

Quelle: KIDDO Erlebniswelt

KIDDO Erlebniswelt

An Krietes Park 8 (Ecke Julius-Faucher-Straße)
Montag bis Freitag: 14 bis 19 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage und in den Ferien: 10 bis 19 Uhr

Ebenfalls in der Nähe des Weserpark wartet die KIDDO Erlebniswelt auf spielbegeisterte Kinder. Auf über 3.000 Quadratmetern erstreckt sich für kleine und große Kinder ein Spielparadies mit vielen abwechslungsreichen Attraktionen (Trampolin, Klettervulkan, Spielturm etc.). Von Montag bis Freitag kann ab 14 Uhr getobt werden. Samstags, sonntags, an Feiertagen und in den Ferien hat der Indoorspielplatz bereits ab 10 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen zur "KIDDO Erlebniswelt" findet ihr unter www.kiddo-bremen.de.

Das könnte euch auch interessieren