Momentchen
noch ...

Windenergie

Klimaschutz ist eine wichtige Herausforderung für heutige und zukünftige Generationen. Bei der Förderung nachhaltiger Maßnahmen zur Energiegewinnung kommt der Windenergie eine Schlüsselrolle zu.

Die Notwendigkeit sowie die ökonomischen Potentiale der Windenergie wurden im Land Bremen bereits früh erkannt. Anfang der neunziger Jahre wurden im Land Bremen die ersten Windräder errichtet. Die Windkraftbranche hat sich inzwischen zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. Heute sind Bremen und Bremerhaven international führende Standorte im Onshore- und insbesondere im Offshore-Bereich. Mehr als 120 Unternehmen und Institutionen sind im Bundesland Bremen ansässig, mehr als die Hälfte der Beschäftigten arbeiten im Bereich der Offshore-Windenergie. Ende 2015 waren insgesamt 82 Anlagen am Netz, deren Leistung rechnerisch ausreicht, um den Strombedarf von über 156.000 privaten Haushalten zu decken.

Die WAB Windenergie-Agentur in Bremerhaven ist das wichtigste Unternehmensnetzwerk für Windenergie in der Nordwest-Region und Ansprechpartner für die Offshore-Windenergiebranche in Deutschland.

Die Konferenz "Windforce" findet jährlich wechselnd in Bremen oder Bremerhaven statt und ist der zentrale Treffpunkt der Offshore-Windenergie-Branche in Deutschland.

 

Blick auf die Weser und den Hafen (Quelle: K. Bünn/bremen.online GmbH)

Quelle: bremen.online GmbH