Logo Bremen Erleben!

Bremen nachhaltig erleben

Pärchen auf einer Wiese vor einem Windrad
Erlebt Bremen bewusst und mit gutem Gewissen.

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann

Viele von uns versuchen, zuhause und im Alltag bedachter und umweltschonender zu handeln und zu konsumieren, weniger Plastikmüll zu produzieren und den CO2-Fußabdruck möglichst klein zu halten. Auch Bremen ist grün und punktet keineswegs allein mit zahlreichen Parks und Grünflächen! Immer mehr Hotels, Restaurants und weitere Bremer Akteure fassen das Thema Nachhaltigkeit verstärkt ins Auge. Wie ihr euren nächsten Besuch in der Stadt an der Weser umwelt- und ressourcenschonender gestalten könnt, zeigen wir euch in diesem Beitrag. Viel Spaß beim bewussten Genießen und Entdecken mit gutem Gewissen!

Nachhaltig ankommen

Klimafreundlich und bequem in Bremen ankommen - mit der Bahn! Die Nah- und Fernverkehrszüge, die den Bremer Hauptbahnhof ansteuern, bringen euch umweltschonend direkt nach Bremen Mitte.

Oberer Fassadenteil des Bremer Hauptbahnhofs

Quelle: Bremen.online GmbH

Nachhaltig unterwegs

Nachhaltig erleben

Sechs blaue Kunst Figuren "die Hemelinger" auf Metallstäben zu sehen in Hemelingen

Entdeckt nachhaltige Orte in Hemelingen

Auf der Karte findet ihr soziale, ökologische und ökonomisch nachhaltige Orte im Stadtteil!

Quelle: Stadtteilmarketing Hemelingen e. V.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit erfahren

Nachhaltig übernachten

Das könnte euch auch interessieren

Gemüse in der Auslage auf dem Markt; Quelle: bremen.online GmbH - MDR

Bio, fair & nachhaltig

Quelle: bremen.online GmbH - MDR

Großer Brunnen im Bürgerpark.

Parks und Grünflächen

2.800 Hektar des Bremer Stadtgebietes sind grün!

Quelle: privat / Fotograf: K. Bünn

viele verschiedene bunte Stoffrollen

Nachhaltige und faire Mode in Bremen

Quelle: ©Cigdem - stock.adobe.com

Baumhaus im Wald.

Ungewöhnlich Übernachten

Quelle: Wolfcenter Dörverden

social media