Logo Bremen Erleben!
Startseite Kontakt Kontrast
  1. Start
  2. Tourismus + Freizeit

Tourismus + Freizeit

Ein lächelnder Mann und eine Frau im Rollstuhl an der Schlachte. Außerdem sind Menschen auf Segways unterwegs.
Sie möchten Ihren Urlaub in Bremen verbringen? Oder etwas in Ihrer freien Zeit unternehmen? Viele Adressen und Tipps dazu, was Sie in der schönen Hansestadt machen können, finden Sie hier.

Quelle: Daniela Buchholz

Übernachten

Hotel, Ferienwohnung oder Jugendherberge - für jeden Geschmack gibt es passende Übernachtungsmöglichkeiten in Bremen. Welche Angebote für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet sind, erfahren Sie in der Rubrik Übernachten.
Weiterlesen

Hilfsmittel + Assistenz

Ob im Alltag zu Hause, in der Freizeit oder unterwegs im Urlaub - häufig ist die Organisation von Unterstützung mit viel Aufwand verbunden. Viele Tipps und Infos finden Sie in der Rubrik Hilfsmittel + Assistenz.
Weiterlesen

Bremen entdecken

Bordsteinkanten, Steigungen, Stufen? Hier finden Sie zwei Rundwege durch Bremen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen entwickelt wurden. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Anbieter vor, die "besondere" Touren, Rundgänge und Führungen im Programm haben.
Weiterlesen

Ausflüge

Sie möchten das Bremer Umland erkunden, einen Tagesausflug oder Wochenendtripp planen? Von Bremen aus können Sie einige schöne Touren unternehmen, ob mit Rollstuhl oder Langstock.
Weiterlesen

Kunst + Kultur

Teilhabe am kulturellen Leben! Sie möchten Ausstellungen, Filme oder Theaterstücke anschauen, Musikveranstaltungen oder Tanz-Events genießen? Bremens Kulturlandschaft ist vielfältig. Besondere Veranstaltungsorte stellen wir Ihnen hier vor.
Weiterlesen

Sport

Sportlich in Bremen! Das geht nicht nur mit Werder. Auch die Sledge-Eishockey-Stars aus Bremen, die "Weserstars", sind schon mehrmals deutscher Meister geworden und die "Behinderten auf Bohle" spielen in Bremen um den Länderpokal. Mehr Tipps und Adressen rund um den Sport.
Weiterlesen

Gastronomie

Adressen und barrierefreie Infos zu Restaurants, Cafes, Kneipen und mehr - alles auf einer Karte! Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller gastronomischen Einrichtungen, die für den barrierefreien Stadtführer erhoben wurden.
Weiterlesen

Barrierefreie Toiletten

Für den Stadtführer barrierefreies Bremen wurden viele öffentlich zugängliche Toiletten in Bremen auf Ihre Zugänglichkeit getestet. Eine Liste mit mehr als 30 Standorten finden Sie hier.
Weiterlesen

Auch interessant

Eine Sketchnote, also eine digitale Zeichnung von einem Zug, einem Handbike, einer Person mit Langstock, einem Fahrrad, einem Rollstuhlfahrer, ein Flugzeug und ein Auto bewegen sich auf das Ortsschild Bremen zu.

Anreise

Mit Bus und Bahn, Auto oder Flugzeug.

Quelle: WFB-SIS

Das Märchen der Bremer Stadtmusikanten

Die Bronze der Bremer Stadtmusikanten: Ein Mann und eine Frau umfassen die Vorderbeine des Esels, da dies Glück bringen soll.    

     Auf den Seiten des NDR finden Sie das Märchen in Leichter Sprache und in

     Gebärdensprache. Auf der Seite in Leichter Sprache können Sie sich das

     Märchen auch vorlesen lassen:


     Die Bremer Stadt-Musikanten in Leichter Sprache.
     Die Bremer Stadt-Musikanten in Gebärdensprache.