Momentchen
noch ...

Vegesack

Im Norden Bremens, wo die Lesum in die Weser mündet, liegt Vegesack. Vor knapp 400 Jahren wurde hier der erste künstliche deutsche Hafen angelegt. Heute lebt der Stadtteil nicht mehr hauptsächlich von Fischfang, doch auf den Spuren vergangener Tage lässt sich im Vegesacker Hafen mit dem Havenhaus, der Brunnensäule und einem bronzenen Walkiefer auch heute noch wandeln. Modernes Kontrastprogramm bietet die Fußgängerzone im Herzen des Stadtteils: Eine Shopping-Tour vor maritimer Kulisse versprechen rund 150 Geschäfte. Von kleinen Boutiquen bis hin zu bekannten Ketten findet ihr hier ein abwechslungsreiches Angebot. Am ersten Juniwochenende findet jedes Jahr das Vegesacker Hafenfest statt.

Impressionen aus Vegesack

Mehrere Schiffe in einem Hafen.

Quelle: Bremen.online / LLI

Hafenbecken Vegesack

Ein bunter Lebensmittel-Wochenmarkt am Sedanplatz in Vegesack

Quelle: Vegesack Marketing e.V.

Markt auf dem Sedanplatz

Eine silberne Brücke mit blauen Lichtern bei Nacht.

Quelle: Vegesack Marketing e.V.

Brücke bei Nacht

Ein hellbraunes Pferd auf einer grünen Wiese.

Quelle: Bremen.online / LLI

Pferd an den Hammersbecker Wiesen

Ein kleiner Spielplatz umgeben von Bäumen, im Hintergrund ein Fluss.

Quelle: Bremen.online / LLI

Spielplatz im Stadtgarten

Ortsschild Vegesack

Quelle: Bremen.online / LLI

Ortsteil Bremen-Vegesack

Autos auf einer Fähre, dahinter ein Fluss.

Quelle: Bremen.online / LLI

Fähre nach Lemwerder

Einige Bäume und Rasen.

Quelle: Bremen.online / LLI

Ruhige Ecke in Schönebeck

Eine Aufnahme im Dunklen von dem erleuchteten Einkausfzentrum Haven Höövt.

Quelle: WFB, Frank Pusch

Einkaufszentrum Haven Höövt

Typisch Vegesack

Der Bremer Stadtteil Vegesack setzt sich aus fünf ganz unterschiedlichen Teilen zusammen. Der gleichnamige Ortsteil Vegesack ist das Zentrum und beherbergt den Hafen, der heute ein Museumshafen ist. Außerdem glänzt er zum Beispiel mit der Weserpromenade oder dem KITO im Alten Packhaus. Grohn ist ein besonders vielfältiges Plätzchen: Einst ein Fischerdorf, ist der Ortsteil heute Heimat der Jacobs University Bremen und des Prunktors zum Haus Seefahrt. In Schönebeck befinden sich einige recht alte Gebäude, so etwa das allseits bekannte Schloss Schönebeck im Tal der Schönebecker Aue und auch die kleine Schönebecker Holzkirche. Der Ortsteil Aumund-Hammersbeck zeichnet sich vor allem durch Wohnquartiere mit Einfamilienhäusern aus; außerdem sind hier auch einige produzierende Gewerbe ansässig. Fähr-Lobbendorf bestand früher aus den zwei Ortsteilen Fähr und Lobbendorf, die erst im Jahr 1946 zusammen geführt wurden. Der Ortsteil ist unter anderem bekannt für das Restaurant Zur gläsernen Werft, welches rundum verglast ist und direkt an der Weser liegt.

Das solltet ihr in Vegesack nicht verpassen

Daten und Fakten

Stadtteilpolygon Vegesack

Einwohnerzahl

33.466 (Stand 12/2015)

Fläche

11,9 km²

Ortsteile

Vegesack,
Grohn,
Schönebeck,
Aumund-Hammersbeck,
Fähr-Lobbendorf

Postleitzahlen

28719,
28755,
28759,
28757

Adressen im Stadtteil

Benachbarte Stadtteile von Vegesack

Reihenhäuser in Blumenthal

Quelle: WFB / Jens Lehmkühler

Nordwesten: Blumenthal

Ein Aussichtspunkt in einem Park, zu beiden Seiten Bäume.

Quelle: Bremen.online / LLI

Im Südosten: Burglesum

Quelle: www.katharazzi.com

Im Norden: Schwanewede

Autos auf einer Fähre, dahinter ein Fluss.

Quelle: Bremen.online / LLI

Am gegenüberliegenden Ufer: Lemwerder

Gut zu wissen!

Wer in Vegesack lebt, weiß wahrscheinlich, dass es im ganz Stadtteil zusammengefasst nicht so viele Diskotheken gibt wie an der Diskomeile in Bremen Mitte. Hierfür solltet ihr also lieber eine halbe Stunde Zugfahrt ins Zentrum in Kauf nehmen. Stattdessen hat Vegesack jedoch einiges an Bars und Kneipen zu bieten - für das gesellige Zusammensitzen, zum Sport schauen oder für den leckeren Cocktail am Abend, zum Beispiel bei "Muddy", im "Fährhaus" oder in der Musik- und Sportbar "Horizont".

www.vegesack.de

Noch mehr Vegesack, aktuelle Veranstaltungen und Orte zum Entdecken gibt es auf den Seiten des Stadteilmanagements.

Ortsamt Vegesack

Habt ihr Wünsche, Hinweise oder Beschwerden bezüglich eures Stadtteils, wendet euch an das Ortsamt Vegesack.

Ärzte in der Nähe

Seid ihr auf der Suche nach einer Arztpraxis in eurer Nähe, werdet ihr bei der Arzt-Auskunft fündig.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien:
87, 90 , 91, 92, 94, 95, 98, 99, 677
Nachtlinien:
N7, N61, N94
Zugverbindung:
RS1 Richtung Verden (Aller) oder Richtung Bremen Farge bzw. Bremen Vegesack

Wohnungsangebote auf dem Schwarzen Brett