Logo Bremen Erleben!

Feuerspuren

Eine Flötistin und eine Geschichtenerzählerin haben einen Auftritt in einem Waschsalon.
Das internationale Erzählfestival Feuerspuren kommt dieses Jahr im Livestream zu euch nach Hause!

Quelle: Claudia Hoppens

Jedes Jahr im November ist es so weit: Feuerspuren - das internationale Erzählfestival findet an verschiedenen Orten in Gröpelingen statt.

Wann & Wo

vsl. November 2021

an verschiedenen Orten in Gröpelingen

Feuerspuren

zur offiziellen Homepage

Auch dieses Jahr sind zahleiche Erzähler*innen Gäste des Feuerspuren Erzählfestivals und entführen euch mit mehrsprachigen Geschichten in eine andere Welt. 2021 startet das internationale Erzählfestival "Feuerspuren" zum 15. Mal. Freut euch auf Geschichten, die genau so vielfältig sind wie Gröpelingen selbst. Es übernehmen zahlreiche Akteure das Wort und begeistern die Zuhörenden mit ihren modernen, traditionellen oder auch ungewöhnlichen Geschichten.

Bunter Laternenumzug bei den Feuerspuren.

Quelle: Kultur vor Ort e.V. / M. Menke

Kultur als Plattform

Veranstaltet wird das traditionell im Herbst stattfindende mehrsprachige Festival vom Verein "Kultur Vor Ort" und dem Bürgerhaus Oslebshausen. Beide Initiativen nutzen Kunst und Kultur als Plattform, um im Stadtteil Grenzen zu überwinden, Neugierde zu wecken und den Dialog zu fördern – und das unabhängig von Religion, Herkunft, Geschlecht oder sozialem Rang. So prägen zahlreiche kulturelle Veranstaltungen mittlerweile das Leben im Stadtteil. Das Erzählfestival "Feuerspuren" ist eine davon.

Das Erzählfestival bringt Groß und Klein Freude.

Quelle: M.Menke

Das könnte euch auch interessieren

Das Lindenhofcenter in Gröpelingen (Quelle: WFB/bremen.online).

Gröpelingen

Quelle: WFB/bremen.online

Wallanlagen im Winter mit Blick auf die Mühle (Quelle: WFB/Jens Lehmkühler).

Winter in Bremen

Quelle: WFB/Jens Lehmkühler

Street Art: überdimensionale schwarz-weiße Männerfigur auf Fassade eines Bunkers

Highlights des Monats

Quelle: privat / jua

Ein voll besetzter Theatersaal.

Poetry on the road

Quelle: poetry on the road