1. Startseite
  2. Kultur
  3. Schnoor One

Schnoor One

Der Eingang des Geschäfts "Schnoor One" im Bremer Schnoor Viertel.
Im Schnoor One erzählen ausgefallene Gegenstände ihre ganz persönliche Geschichte.

Quelle: Phil Porter

Antike Möbelstücke, Dekoratives, Pflanzen und viele weitere ausgefallene Schätze - all dies findet ihr im "Schnoor One". In Bremens ältestem Quartier hat der Fotograf und Künstler Phil Porter einen einzigartigen Laden mit Erlebnischarakter geschaffen. Die dort kuratierten Schönheiten und Antiquitäten haben alle eine ganz eigene Geschichte zu erzählen. Bummelt durch das Geschäft mit seiner außergewöhnlichen Atmosphäre und stöbert durch die besonderen Schätze - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Impressionen aus dem Schnoor One

Blick in den Bremer Schnoor. Zahlreiche kleine bunte Häuser. Die Sonne scheint.

Mit allen Sinnen durch den Schnoor

Eine Entdeckungstour durch das älteste Quartier Bremens.

Quelle: WFB / Melanka Helms-Jacobs

Das könnte euch auch interessieren

Außenansicht des Wilhelm Wagenfeld Hauses bei Nacht

Museen in Bremen

Quelle: Bettina Berg (Gerhard-Marcks-Haus)

Bunte kleine Häuser reihen sich an einem Platz aneinander.

Das Schnoor Viertel

Quelle: WFB / Carina Tank

Gezeichnete Skyline von Bremens prominentenen Gebäuden