1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Wirtschaftsförderung
  4. Gute Arbeit
  5. Fachkräfte für Bremen

Fachkräfte für Bremen

Ein Stuhlkreis von Menschen, die zusammensitzen.
Kostenlose Information und Beratung rund um das Thema Fachkräftebedarf bieten die Innovationswerkstätten, Veranstaltungen und Workshops der wirtschaftsfördernden Institutionen des Landes Bremen.

© fotolia / Rawpixel.com

Der Wettbewerb um Fachkräfte tobt. Ob in der IT-Branche, in der Wissenschaft, im Handwerk: In vielen Branchen suchen Arbeitgebende händeringend nach qualifiziertem Personal.


Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa und die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH beschäftigt diese Frage – denn der Erfolg Bremens als Industrie- und Innovationsstandort hängt maßgeblich von der Verfügbarkeit von (hoch-)qualifiziertem Personal ab. Digitale Kompetenzen spielen dabei zusehends eine wichtige Rolle. Durch den demografischen Wandel entstehen auch in Bremen Lücken in der Versorgung der Unternehmen mit Fachkräften.


Das ist einerseits eine Frage der Aus- und Weiterbildung. Und andererseits der Auftrag, qualifiziertes Personal vom Standort Bremen zu überzeugen.
Das geht nur gemeinsam

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa hat in einer Workshop-Serie mit unterschiedlichen Akteuren Maßnahmen erarbeitet, die zur Stärkung des Standortes beitragen.

  • Über Karriereportale finden Arbeitssuchende offene Stellen in Bremen
  • Arbeitgebende bekommen in der Toolbox wichtige Informationen und nützliche Materialien für die Personalakquise
  • Außerdem gibt es einen Stammtisch für Arbeitgebende, die einen regelmäßigen Austausch suchen

Beratung vor Ort

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa
Dr. Yvonne Bauer
Leitung des Abschnitts digitale Transformation und Fachkräftesicherung
Tel.: 0421 361 330 36
E-Mail: Yvonne.Bauer@wae.bremen.de


WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Nadja Niestädt
Projektleitung Marketing
Tel.: 0421 96 00 360
E-Mail: Nadja.Niestaedt@wfb-bremen.de

Logo mit Schriftzug: Ein Service von: Freie Hansestadt Bremen - Die Senatorin für Wirtschaft, Häfen und Transformation
Gezeichnete Skyline von Bremens prominentenen Gebäuden