Logo Bremen Erleben!

Blockland

Eine vom Herbst bunt gefärbte Laubhecke
Zwischen Wümme und Wiesen

Quelle: privat / JUA

Wenngleich das Blockland offiziell als Stadtteil Bremens geführt wird, so versteht sich das rund 30 km² große Fleckchen Erde inmitten der Naturschutzgebiete "Untere Wümme" und "Kuhgrabensee" wohl eher als eigenes Dorf. Unweit des Stadtzentrums gelegen, beheimatet es mehr Kühe als Menschen und ist für viele Bremerinnen und Bremer eins der beliebtesten Ausflugsziele. Zwischen schönen alten Fachwerkhäusern, Kleingärten und den Entwässerungsgräben der Wümme lässt es sich hervorragend Radeln, Skaten und Spazieren - vor allem, weil das Blockland nur von Anliegern mit dem Auto befahren werden darf.

Impressionen aus dem Blockland

Typisch Blockland

Das Blockland ist ein durch und durch von der Landwirtschaft geprägter Stadtteil. Großzügig verteilt findet ihr auf oder direkt hinter dem Deich zahlreiche kleine bis mittelgroße Höfe, die fast ausschließlich Milchwirtschaft betreiben. Neben der Landwirtschaft gewinnt mehr und mehr auch der Tourismus an Bedeutung für das Blockland. Vielerorts werden Ferienwohnungen vermietet, während Ausflugslokale mit hausgemachtem Kuchen, leckerem Eis oder deftiger Bremer Küche locken. Trotz dieser neueren Entwicklungen achten die rund 400 Einwohner*innen des Stadtteils stets darauf, den eigentlichen Charakter ihrer Heimat nicht zu verfälschen. Private Initiativen kümmern sich gezielt um den Erhalt von Traditionen und kultureller Besonderheiten wie etwa der plattdeutschen Sprache. Dabei wird vor allem das dörfliche Miteinander groß geschrieben. Ob Heimatverein, Freiwillige Feuerwehr oder Landjugend - der Sinn für Gemeinschaft schlägt sich im Blockland in zahlreichen Vereinen und Vereinigungen wieder.

Das solltet ihr im Blockland nicht verpassen

Daten und Fakten

Stadtteilpolygon vom Blockland

Quelle:

Einwohnerzahl

418 (Stand 12/2019)

Fläche

30,30 km²

Ortsteile

Das Blockland ist nicht in einzelne Ortsteile unterteilt.

Postleitzahlen

28357
28719

Adressen im Stadtteil