Logo Bremen Erleben!

Blockland-Runde

Eine Radfahrerin und ein Radfahrer im Blockland
Kuh, Knipp und Kult - Abwechslungsreiche Landschaften und gut befahrbare Strecken für ausgedehnte Radtouren

Quelle: WFB / MKA

Das Blockland – ein Naherholungsgebiet mit Kultfaktor. Nur einige Minuten von der City entfernt, lässt es sich ideal mit dem Rad erkunden. Landwirtschaftlich geprägt wohnen hier weit mehr Kühe als Menschen. Für seltene Tiere und Pflanzen ist dieses Marschland ein wichtiger und geschützter Lebensraum. Für Radfahrer, Inlineskater und Spaziergänger ist es eines der schönsten Ausflugsziele Bremens. Los geht die Tour am Hauptbahnhof. Mit der Überquerung der Autobahn heißt es "Adé PKW und Freie Fahrt für freie Radler!" Die Stadt… welche Stadt?… gerät sofort in Vergessenheit, während sich vor dem Auge eine flache, großartige Landschaft mit einer einzigartigen Geschichte ausbreitet.

Stationen der Blockland-Runde

Daten und Fakten

  • Einwohner: Etwa 400
  • Kühe: Um die 1700
  • Milchertrag jährlich: 10 Millionen Liter
  • Streckenlänge: 27 Kilometer
  • Anzahl der Kurven: 74
  • Beschilderungen: Ja
  • Niedrigster natürlicher Punkt: 0,7 Meter ü. NN
  • Höchster natürlicher Punkt: 1,8 Meter ü. NN
  • Höchster geschaffener Punkt: Mülldeponie 49,0 Meter ü. NN, Tendenz steigend
  • Tidenhub der Wümme: ca. 2,50 Meter

Profil

Drei Kilometer vom Hauptbahnhof entfernte Kulturlandschaft - Landschaftskulturell, regionalgeschichtlich, schön.

Fahrgefühl

Größtenteils autofreies Umfeld. Radeln auf geschmeidigen Asphaltdecken. Flach bis sehr flach.

Risiken

  • Wachhunde
  • Gegenwind
  • Ausschwenkende Inlineskater

Wann man die Route meiden sollte

Am Vatertag ist mit ausgelassenen Vatertagsgesellschaften zu rechnen.
Bei Deichbruch.

Kulinarische Spezialitäten

Knipp, Buchweizentorte, Bio-Eis, Butterkuchen, Spargel

Knipp ist die Bremer Traditionsspeise schlechthin: Eine Art Grützwurst, die wahlweise mit Brot oder Kartoffeln, unbedingt aber knusprig gebraten und mit einer sauren Gurke verzehrt wird.

Abkürzungen

Die Gaststätten "Wümmeblick" und "Zur Schleuse" bieten von April bis Oktober einen besonderen Service: Mittels Ruderbootfähre kann man über die Wümme übersetzen.

Fähre Höftdeich: Die Fähre fährt während der Öffnungszeiten des Gasthauses Wümmeblick Höftdeich.

Zur Schleuse: Die Fähre fährt saisonal von Mai bis Oktober, soweit es die Witterung zulässt. Der Fährmann kommt auf Zuruf

Die Blockland-Runde für Unterwegs

Egal, ob mit Smartphone, gedruckt auf Papier oder mit anderen Navigationsgeräten: Hier findet ihr alle Downloads der Blockland-Runde auf einen Blick!

Die Radrunde in der Bike Citizens App

Alle Touren sind auch in der kostenlosen Bike Citizens App für euch hinterlegt. Die Bike Citizens App könnt ihr für Android im Playstore oder für iOS kostenlos hier herunterladen.

Die Radrunde zum Ausdrucken

Hier steht euch die Blockland-Runde mit all ihren Sehenswürdigkeiten, Tipps und kulinarischen Empfehlungen zum Download als PDF bereit.

Die Radrunde als gpx und kml

Für weitere Navigationsgeräte könnt ihr euch die Blockland-Runde als gpx-Datei sowie als kml-Datei herunterladen.

Ausschnitt einer Karte des Blocklands

Quelle: BIKE IT!

Logo RadServiceStation

Quelle:

BIKE IT! RadServiceStationen

Ihr habt eine Panne oder wollt die Reifen eures Fahrrads aufpumpen? Besucht eine

BIKE IT! RadServiceStation auf der Tour.

Diese Serviceleistungen findet ihr vor:

  • Flickzeug und Luftpumpe stehen kostenfrei zur Verfügung
  • Werkzeug für kleinere Reparaturen
  • Fahrradschläuche der gängigen Ventilarten
  • Kostenfreie BREMEN BIKE IT! Radkarten

BIKE IT! RadServiceStationen auf der Blockland-Runde

Jetzt buchen!
Ein Radfahrer von hinten auf einer Straße, die von Wiesen gesäumt ist

Geführte Tour per Rad

Das Blockland an der Seite eines Profis entdecken

Quelle: Privat _ LS

Alle BIKE IT! Radtouren auf einen Blick