Eine Sonnenblume vor einem Haus in der Ritterhuder Straße in Gröpelingen (Quelle: WFB/bremen.online).

Fahrräder leihen und Lasten transportieren

Mit den "Fietje"-Lastenrädern könnt ihr schnell und unkomliziert größere Lasten durch Bremen transportieren. Das vom ADFC Bremen und von BREMEN BIKE IT! freundlich unterstützte freie Lastenrad-Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Die Fietje-Lastenräder stehen bei verschiedenen Partnern in verschiedenen Teilen der Stadt und können nach vorheriger Registrierung ud anschließender Buchung mit Codewort und Personalausweis ausgeliehen werden.

Ein Lastenrad unterwegs

Mit Limebike einfach und spontan unterwegs

Mit der App "Limebike" könnt ihr die gelb-grünen Flitzer, die ihr jetzt schon häufig im Stadtbild seht, flexibel leihen und eine nachhaltige Transportlösung für urbane Umgebungen unterstützen.
 

Über die App könnt ihr auf kompatiblen Smartphone ein Rad in eurer Nähe finden, es scannen, anschließend zu eurem Ziel fahren und dann flexibel an jedem Punkt abstellen, an dem regulär Fahrräder geparkt werden dürfen.

Mietfahrräder in grün und gelb

Mietvelo-Lastenräder in der Neustädt

Im "Fahrrad-Modellquartier Neustadt" gibt es ein weiteres Projekt, mit dem ihr euch temporär ein Lastenrad sichern könnt: Die MietVelos stehen an vier Stationen links der Weser. Mit der App, die ihr für Smartphones mit Android und iOS herunterladen könnt, habt ihr die Möglichkeit, die Räder zu buchen. Über die Webseite könnt ihr euch ebenfalls informieren und die aktuellen Standorte der Lastenräder ermitteln.

Eine Markierung auf dem Asphalt weist den Weg für Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer

Das könnte euch auch interessieren