Sielwallfähre am Anleger beim Einstieg von Passagieren

Fähren

22. April 2018: Saisonauftakt Weserfähre

Die Weserfähre Bremen startet in die Saison! Ab dem 22. April bis zum 3. Oktober 2018 pendelt die Weserfähre zwischen Woltmershausen, Überseestadt und Gröpelingen und verbindet die Bremer Stadtteile über die Weser. Statt dem Anleger Molenturm wird in dieser Saison der Landmarktower in Überseestadt angefahren. Weitere Anleger sind: Pier 2 und Lankenauerhöft, wo diese Saison das Team der Golden City eingezogen ist.

Über die Weser mit Fähren in Innenstadt, Vegesack, Blumenthal und Farge

Wenn ihr in Bremen und dem Bremer Norden die Weser überqueren wollt, findet ihr hier die passende Fähre: Die regulär verkehrenden Fähren zwischen Vegesack und Lemwerder (3), Blumenthal und Motzen (4) sowie Farge und Berne (5) eignen sich besonders für Pendler und den Kraftfahrzeugverkehr. Im Bremer Stadtgebiet verkehren die Weserfähre (2) zwischen Pusdorf und Überseestadt und die Sielwallfähre (1) zwischen Osterdeich und Stadtwerder. Diese Fähren fahren nur von Frühling bis Herbst an bestimmten Wochentagen und bieten tolle Möglichkeiten für Tagesausflügler und plietsche Abkürzungen über die Weser, beispielsweise im Rahmen von Park & Ship bei Spielen des SV Werder Bremen.

Fährunternehmen

In Bremen und im Bremer Norden sind Hal över und FBS Fähren Bremen-Stedingen die Betreiber von Fährlinien über die Weser.

Mobilitätsberatung für Neubürger

Gut informiert durch Bremen - von Anfang an. Umfangreiche Beratung für Neubürger rund um das Thema Mobilität mit verschiedenen Verkehrsmitteln! Weiterlesen

Weitere Verkehrsmittel in Bremen