Logo Bremen Erleben!

TANZ BREMEN geht raus!

Die Bilder von Tänzer*innen werden an eine Hausfassade im Bremer Viertel projiziert.
2021 präsentiert sich TANZ-Bremen wieder mit neuem Programm - dieses Jahr unter freiem Himmel!

Quelle: Urbanscreen

Alle zwei Jahre zeigt das Festival "TANZ Bremen" aktuelle Produktionen des lokalen und internationalen Tanzgeschehens. In diesem Jahr findet das Festival draußen statt: Freut euch auf viele verschiedene kreative Veranstaltungen unter freiem Himmel!

Wann & Wo


28. Juni bis 18. Juli 2021


Verschiedene Orte & Häuserfassaden in Bremen

TANZ Bremen:

zur Webseite des Festivals

Aufgrund der Pandemie findet das TANZ BREMEN Festival etwas anders statt als in den vergangenen Jahren - nämlich mit vielen verschiedenen Events, die hauptsächlich an der frischen Luft stattfinden. Vom Tanzlabor im öffentlichen Raum über eine Tanzperformance auf dem Fußballfeld bis hin zu überlebensgroßen Paaren, die durch Projektionen an Bremer Häuserfassaden tanzen, ist alles dabei!

Das Programm vom 28. Juni bis zum 7. Juli 2021:

DIGITAL DIALOGUES
Eine Veranstaltung von Tanz Bremen vom 7. - 10. Juli 2021

  • Mi., 7. Juli 2021: 22 Uhr Grohner Düne | 23:15 Uhr Staatsarchiv Bremen
  • Do., 8. Juli 2021 : 22 Uhr Siedlung Tenever (Pfälzer Weg / Kaiserslautener Straße) | 23 Uhr St. Petri Dom
  • Fr., 9. Juli 2021: INNSIDE Bremen (Waterfront), Use Akschen 59 | 23:00 Uhr Kunsthalle Bremen, Am Wall 207 | 23:40 Uhr Rotkäppchens Garten, Am Dobben 97
  • Sa., 10. Juli 2021: 22 Uhr Berliner Freiheit, Berliner Freiheit 9B | 23 Uhr Parkhaus Bremer Baumwollbörse, Balgebrückstraße 10 | 23:40 Uhr Theater Bremen, Goetheplatz 1


Synergy Lab
Ein Tanzlabor im öffentlichen Raum vom 28. Juni – 3. Juli 2021

Mit Synergy kreierte die Tanzsparte des Theater Bremen mit ihrer Kompanie Unusual Symptoms 2019 ein Format, das zeitgenössische und urbane Tänzer*innen und Performer*innen in einem spielerischen,
interdisziplinären Battle-Format zusammenbrachte. Im Pandemie-Sommer 2021 wird das Battle zum Artist Lab. Darin kommen Akteur:innen der lokalen urbanen Szene mit den Tänzer:innen von Unusual
Symptoms und Künstler*innen verschiedener Disziplinen zusammen, tauschen sich aus und arbeiten miteinander. Der Goetheplatz wird dabei täglich ab 10 Uhr zum öffentlichen Ort für Begegnungen. Am 03. Juli schließt das Synergy Lab mit einer öffentlichen Präsentation ab.


Kick and Rush!
Eine Performance auf dem Fussballfeld von Magali Sander Fett/
TanzKollektivBremen 9. - 11. Juli 2021

Fünf Tänzerinnen erforschen die Welt des Fußballs mit künstlerischen Mitteln. Sie wollen lernen, was sie nicht können: Fußball spielen. Wie sieht die Choreografie auf dem Platz aus? Welche Regeln und Ordnungen
bestimmen sie? Wie sind die Rituale vor dem Spiel, auf dem Platz und im Verein? Auf welche Weise
unterscheiden sich die Körper von Ballerinen und Fußballer:innen? Aus einer Feldforschung in der Welt des
Amateurfußballs entsteht eine Performance auf dem Fußballfeld. Tickets und weitere Informationen findet ihr unter www.schwankhalle.de.

Außerdem finden in Kooperation mit der Schwankhalle Bremen verschiedene Tanz-Performances in der Schwankhalle Bremen statt. Alle Informationen zu den Vorstellungen, den Tickets und den Hygieneregelungen findet ihr unter: www.schwankhalle.de.

Über TANZ BREMEN

TANZ Bremen zählt zu den kulturellen Highlights der Stadt und ist eines der wichtigsten internationalen Tanzfestivals in Deutschland. 2017 feierte es seine 20. Ausgabe. In den vergangenen Jahren präsentierte TANZ Bremen bereits viele international renommierte Choreograf*innen und Kompagnien wie Alain Platel, Mathilde Monnier, Dave St-Pierre, Richard Siegel und Helena Waldmann. Begleitet von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Workshops, Filmreihen und Performances im öffentlichen Raum wird das Festival den zeitgenössischen Tanz auch zukünftig in der ganzen Stadt erlebbar machen.

Das könnte euch auch interessieren

Menschen an Tischen vor Zelt

Breminale

Quelle: Sternkultur UG

Viele Menschen schauen Künstlern auf einer Bühne bei La Strada zu.

La Strada

Festival der Straßenkunst

Quelle: privat / JUA

Eine Menschenmenge auf einem Musikfestival

Festivals

Musik und Kultur unter freiem Himmel

Quelle: privat/ JUA

social media