Logo Bremen Erleben!

Musikfest Bremen

Der stimmungsvoll beleuchtete Marktplatz am Abend anlässlich des Musikfestes.
Vom 29. August bis 19. September 2020 verzaubert das Musikfest Bremen mit klassischen Klängen und einer ganz besonderen Atmosphäre die Bremer Innenstadt und zahlreiche weitere Orte.

Quelle: Musikfest Bremen - fotoetage

Alljährlich im Spätsommer begeben sich junge und alte Stars der klassischen Musik nach Bremen und Umgebung. An über 20 Spielstätten im gesamten Nordwesten gibt es ein vielfältiges Programm quer durch alle Epochen und Genres.

Wann & Wo

31. Musikfest Bremen
29. August bis 19. September 2020

Festival der klassischen Musik mit internationalen Stars an über 25 Spielorten im ganzen Nordwesten.

Publikum beim Musikfest Bremen

Musikfest Bremen

Die Webseite zum Musikfest

Quelle: Musikfest Bremen - fotoetage

Publikum beim Musikfest Bremen

Spielstätten 2019

Quelle: Musikfest Bremen - fotoetage

Ticket Hotline Musikfest

Quelle:

Eröffnung des Musikfestes auf dem Bremer Marktplatz

Programm 2019

Während der drei Festivalwochen laden 49 Veranstaltungen in Bremen und im ganzen Nordwesten zu einem bunten Programm ein.

Quelle: ©Musikfest Bremen - fotoetage

2020 findet in Bremen und Umgebung zum 31. Mal das Musikfest statt.

Dabei geben sich sowohl renommierte Altmeister als auch talentierte Jungstars die Klinke in die Hand. Ihr möchtet mal wieder verführt, mitgerissen und verzaubert werden? Dann seid ihr beim 30. Musikfest genau richtig! 


Über 35 Veranstaltungen in 31 Spielstätten in Bremen, Bremerhaven und im Nordwesten bieten hochkarätige Darbietungen erlesener Qualität, die populäre Werke wie Raritäten aus verschiedenen Epochen, Gattungen und Kulturkreisen zum Erlebnis machen – virtuos, berührend, fesselnd, hautnah!

Seid dabei!

Avi_Avital_Musikfest

Gemeinsam veranstalten Avi Avital und Omer Klein ein Jubiläumskonzert, welches anlässig des 40 jährigen Bestehens der Kulturstiftung Haifa und die ebenso 30jährigen Städtepartnerschaft zwischen Haifa und Bremen stattfindet.

Quelle: Deutsche Grammophon

David_Fray_Musikfest

Drei der Ausnahmetalente unserer Zeit begeistern auf Schloss Gödens mit Stücken von Mozart, Schumann und Brahms.

Quelle: Musikfest Bremen

De_Gebroeders_Musikfest

Es erwartet euch ein unvergesslich szenisches Konzert für die ganze Familie, vorgeführt von vier abenteuerlustigen Brüdern.

Quelle: Musikfest Bremen

Teresa_Iervolino_Musikfest

Das Concerto de 'Cavaliere und sein Leier Marcello Di Lisa faszinieren mit der deutschen Erstaufführung ein Meisterwerk der Barockmusik.

Quelle: Musikfest Bremen

Renaud_Capucon_Musikfest

Die zwei Franzosen Renaud Capucon und David Fray beeindrucken gemeinsam in ihrem Programm mit Beethoven und Schubert.

Quelle: Musikfest Bremen

Aaron_Pilsan_Musikfest

Der 23 jährige Preisträger des Deutschlandfunks setzt nicht nur Chopin und Szymanowski musikalisch in Szene, spondern spricht auch im Interview mit dem Abteilungsleiter Musik vom Deutschlandfunk Christoph Schmitz über sein Programm.

Quelle: Musikfest Bremen

Accademia_Bizantina_Musikfest

Italienischer Barock ist der Mittelpunkt bei der pariser Altistin Delphine Galou und dem Originalklangensemble Accademia Bizantina.

Quelle: Musikfest Bremen

Jeremie_Rhorer_Musikfest

Der Meilenstein der Opera buffa wird anlässig des 150. Todestages von Gioacchino Rossini mit seinem "Barbier von Sevilla" gekührt.

Quelle: Musikfest Bremen

Blogger Erlebnisberichte

BloggerInnen aus Bremen berichten über Ihren Besuch beim Musikfest. Lest die Erfahrungsberichte und erhaltet einen Eindruck von der Vielfalt der Musikfest Veranstaltungen: 
 

2016

American Spirit von Herr Bernd Meyer
Musikfest Surprise I: Orient trifft Okzident von glucke Magazin
Klavierabend von no apathy allowed
 

2015

Eine Große Nachtmusik von Katharazzi
Klavierabend von no apathy allowed
Wiener Klassik trifft Romantik von Sarah-Maria
Bruckners Achte von ICH-MAGS
Acoustic Techno von blumenbriga.de

Musikfest Bremen 2015

Quelle: Katharina Bünn

Blick vom Marktplatz aus Richtung Südost zwischen Rathaus und Bürgerschaft hindurch auf St. Petri Dom; Quelle: frauenseiten / Antje Robers

Hotelangebot zu eurem Ticket!

Euer Ticket für das Musikfest ist gebucht und nun fehlt euch noch ein passendes Hotelangebot? Die Bremer-Touristik-Zentrale bietet euch attraktive 2-Tages-Pauschalen mit Übernachtung, Frühstück und mehr.

Quelle: frauenseiten / Antje Robers

Das könnte euch auch interessieren

Logo der jazzahead! mit grünem Pfeil.

Jazzahead!

Das Jazzfestival in Bremen

Quelle: Messe Bremen

Street Art: überdimensionale schwarz-weiße Männerfigur auf Fassade eines Bunkers

Highlights des Monats

Quelle: privat / jua

Skyline Bremens bei Nacht

Veranstaltungs-kalender

Quelle: WFB / Jonas Ginter

Blick auf hell erleuchtete Festzelte

Umsonst und draußen

Quelle: bremen.online GmbH - hs

Ein Vintage-Mikrophon vor unscharfem Hintergrund

Musik & Konzerte

Quelle: fotolia / adam121

Noten

Musikschulen & -unterricht

Quelle: Sarah Bünn