Logo Bremen Erleben!

Jazzahead! - Musikmesse, Fachtagung und Festival

Auf dem Bild ist Felix Zeng abgebildet, einer der zahlreichen Interpreten des Festivals.
Die jazzahead! ist einer der wichtigsten Treffpunkte für die internationale Jazzszene. Als einzige Messe weltweit stellt sie den Jazz in den Mittelpunkt des Geschehens. Dieses Jahr findet die jazzahead! digital statt.

Quelle: Messe Bremen

Auch 2021 steht Bremen im April wieder ganz im Zeichen der Musik. Das abwechslungsreiche Programm der jazzahead! bringt erneut internationale Künstler*innen und Musikinteressierte zusammen - dieses Jahr jedoch ausschließlich digital. Freut euch auf zeitgenössischen, hochkarätigen Jazz aus Deutschland, Europa und Übersee.

Wann und Wo?


28. April bis 1. Mai 2022

Online-Veranstaltung

Ein Vintage-Mikrophon vor unscharfem Hintergrund

Zur Website der jazzahead!

Quelle: fotolia / adam121

jazzahead! goes digital

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die jazzahead 2021 digital umgesetzt. Das Fachprogramm sowie die Showcase-Konzerte finden über eine digitale Platform statt, auf der Aussteller*innen und Fachteilnehmer*innen sich aktiv beteiligen können. Außerdem wird es Online-Worksops, Panels und die Möglichkeit in Gruppen auszutauschen und sogar zufällige Begegnungen sollen stattfinden können. Trotz der Pandemie soll so die internationale Jazzwelt verbinden - nach dem Motto „close together from afar“.

Das könnte euch auch interessieren

Skyline Bremens bei Nacht

Veranstaltungskalender

Quelle: WFB / Jonas Ginter

Ein Vintage-Mikrophon vor unscharfem Hintergrund

Musik & Konzerte

Quelle: fotolia / adam121

social media