Logo Bremen Erleben!

Bremer Frauenmuseum

In einem Raum lauschen Frauen einem Vortrag zu frauenspezifischen Themen.
An unterschiedlichen Orten thematisiert der Verein frauenspezifische Zusammenhänge in Bezug auf Leben, Arbeit, Kunst und Gesellschaft.

Quelle: Bremer Frauen Museum e.V

Frauenpower und Durchhaltevermögen: Das Frauenmuseum fasziniert seit über 25 Jahren mit historischen und politischen Themen.

Virtuelles Museum

Das Bremer Frauenmuseum hat keinen festen Sitz. Die meisten Ausstellungen findet ihr hier:
 

ZGF- Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau
Knochenhauerstr. 20 - 25
28195 Bremen

Das Bild ist in vier Kacheln aufgeteilt. Jedes Viertel beinhaltet bunte Abstraktionen.

Bremer Frauenmuseum

zum Brancheneintrag

Quelle: Marlies Nittka

Ein blauer Stoffdruck mit einem grau weissen Motiv

Zur Webside

Bremer Frauenmuseum

Quelle: Marlies Nittka

Das Bremer Frauenmuseum präsentiert in Kooperation mit der ZGF (Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau) zahlreiche Ausstellungen mit Bremer Künstlerinnen. Außerdem setzt das daraus entstandene Nachschlagewerk "Frauen Geschichte(n). Biografien und FrauenOrte aus Bremen und Bremerhaven (2016)" ein Statement für die Frauenrolle in der Gesellschaft. 

Zusätzlich bietet das Frauenfrühstück in den Weserterrassen jeden 2. Mittwoch im Monat einen guten Austauschsort für Diskussion und Anregung.

Die Künstlerin erklärt die Bedeutung ihrer Bilder

Quelle: Bremer Frauen Museum e.V.

Das könnte euch auch interessieren

Frauenseiten Bremen
Außenansicht des Wilhelm Wagenfeld Hauses bei Nacht

Museen in Bremen

Quelle: Bettina Berg (Gerhard-Marcks-Haus)

Das Papp in der Abendstimmung.

Bremen für Kulturliebhaber

Quelle: WFB/Jens Lehmkühler