Logo Bremen Erleben!

Spuckstein

Spuckstein im Boden
Eine Erinnerung an die Hinrichtung der Giftmörderin Gesche Gottfried.

Quelle: bremen.online GmbH / MDR

Haltet die Bremer bitte nicht für ungehobelte Menschen, wenn ihr mal beobachtet, wie sie auf den Domshof spucken. Dann befindet ihr euch wahrscheinlich einfach nur gerade in der Nähe des Spucksteins, dem Tatort für ein ganz besonders schauriges Ereignis in Bremen.

Der Spuckstein wurde an der Stelle in das Pflaster vom Domshof eingelassen, an der Gesche Gottfried hingerichtet wurde. Auf dem Spuckstein können die Bremer auch heute noch ihre Verachtung für die Giftmörderin zum Ausdruck bringen.

Das könnte euch auch interessieren

Teil des Gebäudeensembles am Rande des Bremer Marktplatzes.

Der Marktplatz

Quelle: Katharina Bünn

Spuckstein im Boden

Ein Plausch mit Gesche Gettfried

Mit dem Bremen Blog

Quelle: bremen.online GmbH / MDR