Logo Bremen Erleben!

Neustadt - aus der Geschichte

Ein Straßenzug mit typischen altbremer Häusern in der Neustadt
Die Neustadt erhielt ihren Namen im 17. Jahrhundert, als das Gebiet der heutigen Alten Neustadt im Zuge eines Festungsanlagenbaus planmäßig erschlossen wurde. Zum Stadtteil Neustadt gehören die Ortsteile Alte Neustadt, Buntentor, Gartenstadt Süd, Hohentor, Huckelriede, Neuenland, Neustadt und Südervorstadt.

Quelle: WFB / Thomas Hellmann

Das könnte euch auch interessieren

Ausblick auf die Weser in der Abenddämmerung

Die Bremer Stadtteile

Leben im Stadtkern, an der Weser oder im Grünen? Findet das Quartier, das am besten zu euch passt!

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Jens Lehmkühler

Außenansicht eines Backsteingebäudes, im Vordergrund wehen zwei Fahnen mit der Aufschrift 'Hochschule Bremen'; Quelle: WFB/bremen.online - MDR

Alles über die Neustadt

Quelle: WFB/bremen.online - MDR

Umriss des Stadtteils Neustadt

Quelle: