Logo Bremen Erleben!

Horn-Lehe - aus der Geschichte

Das Universum von Außen.
Horn bedeutet im Niederdeutschen Ecke oder Spitze. Der Name deutet wohl auf die frühere Lage der Horner Kirche auf einer Landzunge hin. Lehe kommt ebenfalls aus dem Niederdeutschen und bedeutet so viel wie leiten, führen. Es bezieht sich vermutlich auf die Anlage von Entwässerungsgräben. Der Stadtteil Horn-Lehe besteht aus den Ortsteilen Horn, Lehe und Lehesterdeich.

Quelle: Universum® Bremen

Das könnte euch auch interessieren

Ausblick auf die Weser in der Abenddämmerung

Die Bremer Stadtteile

Leben im Stadtkern, an der Weser oder im Grünen? Findet das Quartier, das am besten zu euch passt!

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Jens Lehmkühler

Schwimmer im Becken des Freibads in Horn

Alles über Horn-Lehe

Quelle: Bremer Bäder GmbH

Stadtteilpolygon von Horn-Lehe

Quelle: WFB