Ein Wohnhaus im Ortsteil Sodenmatt

Huchting

Huchting liegt links der Weser, direkt an der Grenze zu Niedersachsen. Geprägt ist Huchting durch die vielen umliegenden Naherholungsgebiete sowie die vielfältige Baustruktur: Hochhäuser sind ebenso vertreten wie Einfamilienhäuser, industriell genutzte Flächen oder Bauernhöfe aus der dörflichen Vergangenheit des Stadtteils. Auch die Bevölkerung ist bunt gemischt. Im Verhältnis zu ganz Bremen leben hier deutlich mehr Senioren aber auch mehr Kinder unter 18 Jahren.

Impressionen aus Huchting

Eindruck vom Wolfskuhlenpark mit vielen grünen Bäumen und einem Graben

Quelle: bremen.online / KMU

Wolfskuhlenpark in Huchting

Ein Marktstand mit Blumen auf einem Wochenmarkt

Quelle: privat - JHO

Wochenmarkt in Huchting

Blick durch die Blätter eines Baumes hindurch auf den sommerlichen Sodenmattsee

Quelle: bremen.online / KMU, JUA

Der Sodenmattsee

Blick auf eine Grüne Wiese mit Kirschbäumen im Frühling

Quelle: WFB; JHO

Park Links der Weser

Typisch Huchting

Den Kern Huchtings machen die Ortsteile KirchhuchtingMittelshuchting und Sodenmatt aus, die westlich der Ochtum liegen. Etwas abseits vom Zentrum gelegen sind hier die Wohnungen verhältnismäßig günstig, die Straßenbahnlinie gewährleistet aber trotz der Entfernung eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Ein anderes Bild zeigt sich in Grolland: Durch die Ochtum sowie durch die zur Hochstraße ausgebauten B75 räumlich von den anderen drei Ortsteilen getrennt, unterscheidet sich auch die Sozialstruktur vom Rest des Stadtteils. Ursprünglich als Arbeitersiedlung für die Focke-Wulf-Werke angelegt, hat sich das nördlich an den Park links der Weser angrenzende Grolland in den letzten Jahren zur beliebten Wohngegend für gut situierte BremerInnen entwickelt.

Neben den Naherholungsmöglichkeiten wie dem Park links der Weser oder dem Sodenmattsee mit dem ihn umgebenden Park, bietet Huchting vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Das Rolandcenter - inoffizielles Zentrum des Stadtteils – beherbergt rund 100 Geschäfte sowie Restaurants und Cafés. Frisches Obst und Gemüse von den umliegenden Bauernhöfen bieten die beiden Wochenmärkte und internationale Spezialitäten sind in entsprechenden Fachgeschäften zu finden.

Das solltet ihr in Huchting nicht verpassen

Der Badestrand am Sodenmattsee in Huchting

Quelle: JUA/KMU

Das grüne Herz Huchtings

Der Sodenmattsee und der ihn umgebende Park bilden das geografische Zentrum des Stadtteils. Im Sommer lädt das Wasser zum Baden ein und Spielplätze, Tischtennisplatten und eine Grillwiese bieten die Voraussetzungen für einen perfekten Sommertag.

Ein Wassergaben in den Wiesen entlang der Ochtum im Naturschutzgebiet Park Links der Weser

Quelle: JUA/KMU

Die größte Parkanlage Bremens

Wem eine Runde um den Sodenmattsee nicht reicht, der kann sich zu einem ausgedehnten Spaziergang durch den Park Links der Weser von Kirchhuchting über die Ochtum nach Grolland aufmachen. Die Wanderwege führen durch Weiden, Waldinseln und Marschland.

Die Thüringer Waldziege "Arti" auf der Stadtteilfarm Huchting.

Quelle: Stadtteilfarm Huchting

Wo Minischwein und Esel sich gute Nacht sagen

Die Stadtteilfarm Huchting ist ein Projekt der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Hier können Kinder, aber auch Erwachsene jeden Alters Farmtiere kennen lernen, die Farm erkunden und neue Kontakte knüpfen.

Innenaufnahme des Roland Centers mit Menschen beim Shopping

Quelle: Toni Momtschew

Shopping im Roland Center

Das Roland Center Bremen wurde in den siebziger Jahren als eines der ersten deutschen Einkaufszentren gebaut und ist heutzutage das inoffizielle Zentrum Huchtings. Rund 100 Geschäfte versorgen die BewohnerInnen Huchtings und der umliegenden Stadtteile mit allen Dingen des täglichen Bedarfs. Das Obergeschoss beherbergt eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Bremen und Sonntags finden regelmäßig Flohmärkte statt. Im Winter lockt die vor dem Eingang aufgebaute Eislaufbahn vor allem Kinder zum Roland Center.

Ein Foto des Gebäudes der Dietrich Bonhoeffer Gemeinde Huchting - Entworfen von Architekt Carsten Schröck

Quelle: JHO

Moderne Architektur

Die 1971 fertiggestellte Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Mittelshuchting wurde vom Bremer Architekten Carsten Schröck entworfen und sorgte anfangs mit ihrem ungewöhnlichen und modernen Design für heftige Diskussionen.

Der Badesee in Bremen Huchting

Quelle: WFB; JUA/KMU

Gemeinsam feiern

Jedes Jahr am letzten Samstag vor den Sommerferien laden das Quatiersmanagement und die Vereine und Initiativen Huchtings zum Sodenmattseefest. Neben einem musikalischen Bühnenprogramm bieten die vertretenen Vereine ein Spiel- und Kreativprogramm für Kinder und auch für Verpflegung ist dank Kuchen, Eis und Bratwürsten gesorgt.

Daten und Fakten

Stadtteilpolygon von Huchting

Einwohnerzahl

29.411 (Stand 12/2014)

Fläche

1.373 ha (Stand 12/2014)

Ortsteile

Kirchhuchting
Mittelshuchting
Sodenmatt
Grolland

Postleitzahlen

28259

Adressen im Stadtteil

Benachbarte Stadtteile von Huchting

Blick auf die Ochtum in Bremen Strom, an einem Steg liegt ein Boot, blauer Himmel

Quelle: WFB; JUA/KMU

Im Norden: Strom

Ein Haus an einer Straßenkreuzung in Woltmershausen

Quelle: WFB - bremen.online - HM

Im Nordosten: Woltmershausen

Ein Magnolienbaum in voller Blüte, dahinter eine Straße mit Autos; Quelle: MDR/privat

Quelle: MDR/privat

Im Osten: Neustadt

Die Ochtum im Park Links der Weser

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen / Jakob Vogt

Im Süden und Westen: Das niedersächsische Umland

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahnlinien:
1 und 8
Buslinien:
57 und 58
Nachtlinien:
N1 und N6

Ortsamt Huchting

Wenn ihr Wünsche, Hinweise oder Beschwerden bezüglich eures Stadtteils habt, wendet ihr euch an das Ortsamt Huchting. Weiterlesen

Gut zu wissen

Es lohnt sich, sich einmal an die Ochtumwiesen direkt in die Einflugschneise des Bremer Flughafens zu legen. Eine herrliche Landschaft rund um die Ochtum. Im Herbst und Frühjahr kann man zudem riesige Gänsekolonieen beobachten und natürlich: Flugzeuge von unten!

Ein kleines Flugzeug startet am Bremer Flughafen

Quelle: WFB - KMU/JUA

Miet- und Immobilienangebote auf dem Schwarzen Brett