Blick auf ein belebtes Café in Findorff

Findorff

Findorff ist mit direkter Anbindung zum Hauptbahnhof sehr zentral gelegen. Zu Fuß sind es nur einige Minuten bis in die Innenstadt. Aufgrund der Nähe zur Universität und der guten Anbindung ist Findorff auch unter Studenten ein beliebter Stadtteil. Der Bezirk knüpft nicht nur an den Stadtkern, sondern auch an Grün- und Erholungsflächen an. Von hier aus sind der Stadtwaldsee und der Bürgerpark direkt zu erreichen.  

Impressionen aus Findorff

Sonnenblumen auf dem Findorffmarkt

Quelle: WFB / Thomas Hellmann

Wochenmarkt Findorff

Blick auf ein belebtes Café in Findorff

Quelle: Katharina Bünn

Hemmstraße

Ein Torfkahn auf dem Torfkanal.

Quelle: WFB / Thomas Hellmann

Eine Fahrt auf dem Torfkanal

Eine Gruppe von Menschen steht an einer erleuchteten, aus Brettern gefertigten Bude an der Getränke ausgeschenkt werden. Ein Mann in der Bude bedient eine Kundin. Die anderen Menschen stehen in kleinen Gruppen zusammen und unterhalten sich.

Quelle: Schlachthof
Fotograf/in: Lara Gahlow

Kulturzentrum Schlachthof

Typisch Findorff

Findorff ist dank seiner Lage und Angebote sowohl bei Familien als auch bei jüngeren Menschen beliebt. Da Findorff zu einem immer beliebterem Stadtteil avanciert, steigen auch die Mietpreise an. Bei Einfamilienhäusern, vor allem in Nähe zum Bürgerpark und rund um den Weidedamm, muss daher etwas tiefer ins Portmonnaie gegriffen werden. Dennoch gibt es auch für junge Menschen Wohnangebote, die angesichts der Nähe zur Uni immer sehr beliebt und oftmals schnell vergeben sind. Der Ortsteil In den Hufen grenzt direkt an den Hochschulring und liegt in direkter Nähe zur Universität. Findorff bietet insbesondere im Ortsteil Regensburger Straße eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Neben bekannten Supermarktketten und dem Jan-Reiners-Center gibt es in der Hemmstraße auch kleinere Läden für Feinkost und Bekleidung. Nur einen Katzensprung entfernt werdet ihr auf dem Wochenmarkt mit frischem Obst, Gemüse und vielem mehr versorgt. Auch veranstaltungstechnisch ist in dem Satdtteil ordentlich was los. Im Ortsteil Findorff-Bürgerweide finden regelmäßig Open-Air-Veranstaltungen, Volksfeste und Flohmärkte statt. Im Kontrast zu diesen urbanen Einflüssen stehen die zahlreichen Grünflächen, die Findorff zu bieten hat. Der Ortsteil Weidedamm liegt direkt am Bürgerpark und bietet viele Möglichkeiten, direkt am Wasser zu entspannen, beispielsweise am Torfkanal.

Das solltet ihr in Findorff nicht verpassen

Ein Torfkahn auf dem Torfkanal.

Quelle: WFB / Thomas Hellmann

Der Torfkanal

Der Torfkanal lässt sich sowohl vom Wasser als auch vom Land aus erkunden. Am Hafenbecken habt ihr die Möglichkeit direkt am Wasser zu entspannen. Hier findet ihr auch zahlreiche Lokalitäten, die besonders im Sommer zum Draußensitzen einladen. Ihr könnt aber auch mit dem Torfkahn über den Kanal fahren und von hier aus in Richtung Blockland schippern. Neben normalen Torfkahnfahrten werden auch themenorientierte Fahrten angeboten. Wenn ihr also die Natur entdecken möchtet, an der Historie interessiert seid, an Halloween eine Moorgeister-Fahrt machen wollt oder doch lieber eine romantische Fahrt mit eurem Partner erleben wollt, dann werdet ihr hier sicherlich fündig!   

Ein Kettenkarussell auf dem Freimarkt

Quelle: www.katharazzi.com

Bremer Freimarkt

Von den Bremern auch liebevoll die "fünfte Jahreszeit" genannt, stellt der Freimarkt eines der ältesten Volksfeste des Nordens dar. Traditionell beginnt der Freimarkt mit einem großen Feuerwerk über der Bürgerweide. Siebzehn Tage lang liegt in ganz Findorff ein Geruch von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte in der Luft. Egal ob frische Bratwurst vom Feuer, schokoladenüberzogenes Obst oder Sahneeis - kulinarisch ist für jeden etwas dabei. Unter der Woche hat der Freimarkt von 13 bis 23 Uhr geöffnet; am Wochenende bis 24 Uhr. In den großen Partyzelten könnt ihr zu Live-Musik ausgelassen feiern. Wem der Freimarkt zu früh schließt, kann einfach in der Halle 7 weiterfeiern.

Quelle: Schlachthof Bremen, Foto: Jens Hagens

Kulturzentrum Schlachthof

Das Kulturzentrum Schlachthof am Rand der Bürgerweide hat veranstaltungstechnisch einiges zu bieten! Neben Konzerten, Theater und Parties gibt es dort auch regelmäßig Projekte zum Mitmachen. Bei gutem Wetter finden auf dem Außengelände des Schlachthofs Open-Air-Veranstaltungen statt. Bei sommerlichen Temperaturen könnt ihr hier beispielsweise Kino unter freiem Himmel genießen. Außerdem gibt es eine Skateboardanlage und einen Sommergarten.  

Halle der Sixdays mit Publikum und Orchester

Quelle: ESN/Arne Mill

Sixdays Bremen

Beim jährlichen Sechstagerennen in Bremen dreht sich alles um den Radsport. Das erste Rennen in Bremen fand bereits 1910 statt! Bei der traditionsreichen Sportveranstaltung treten verschiedene Mannschaften gegeneinander an. Vielfältige Shows, Live-Acts und DJ's sorgen für ein ausgelassenes Rahmenprogramm. Dank besonderer Aktionen wie dem "Kidsday" ist das Sechstagerennen nicht nur für Sportbegeisterte und Partygänger geeignet, sondern auch familienfreundlich eingerichtet.

Quelle: www.katharazzi.com

Bremer Osterwiese

Die Bremer Osterwiese bietet ähnlich wie der Bremer Freimarkt eine Vielzahl an Fahrgeschäften, Verköstigungen und Unterhaltung - nur in einem etwas kleineren Rahmen.
Am Eröffnungsabend gibt es ein Feuerwerk über der Bürgerweide. Das Volkfest findet jährlich in der Zeit vor und nach Ostern statt und bleibt lediglich am Karfreitag geschlossen. Die Osterwiese öffnet täglich von 14 bis 23 Uhr ihre Pforten.  

Eine Gruppe von Menschen steht an einer erleuchteten, aus Brettern gefertigten Bude an der Getränke ausgeschenkt werden. Ein Mann in der Bude bedient eine Kundin. Die anderen Menschen stehen in kleinen Gruppen zusammen und unterhalten sich.

Quelle: Schlachthof
Fotograf/in: Lara Gahlow

Findorffer Winterdorf

Findorff verfügt über einen eigenen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt, das sogenannte Findorffer Winterdorf. Hier werdet ihr mit Glühwein, weihnachtlichen Köstlichkeiten und gemütlicher Atmosphäre empfangen. Das Besondere am Winterdorf: Ein Großteil der Produkte setzt auf fairen Handel. Außerdem gibt es neben Fairtrade-Produkten eine große Auswahl an veganen Delikatessen! Geöffnet hat das Winterdorf von Mitte November bis Anfang Januar.  

Eine Gruppe von zehn Männern posiert in Lasertag-Ausrüstung.

Quelle: LaserSky

LaserSky Lasertag Bremen

LaserSky in Findorff bietet euch ein Erlebnis der dritten Art! Beim Lasertag tretet ihr gegen andere Spieler an. Ihr werdet mit Phasern ausgestattet, mit denen ihr andere Spieler oder Ziele treffen könnt. Die Phaser arbeiten mit harmloser Infrarotstrahlung. Das Besondere beim LaserSky in Findorff ist die Gestaltung der Laser Tag Arena. Alles ist im futuristischen Stil angelehnt, inklusive Raumschiff und Kommandobrücke! 

Flohmarkt an der Weserpromenade

Quelle: Wirtschaftsförderung Bremen GmbH /Thomas Hellmann

Flohmarkt auf der Bürgerweide

Findorff hat für alle Flohmarkt-Liebhaber etwas zu bieten! Während der Flohmarktsaison könnt ihr jeden Sonntag von 04:00 bis 14:00 Uhr Trödel, Bücher, Kleidung, antike Schätze und noch einiges mehr durchstöbern! Dank der großen Fläche der Bürgerweide gibt es eine Vielzahl an Händlern mit großem Angebot. Der Flohmarkt liegt direkt neben dem Bahnhof und ist in ein paar Minuten von der Innenstadt aus zu erreichen.   

Daten und Fakten

Stadtteilpolygon von Findorff

Einwohnerzahl

25.339 (Stand 12/2015)

Fläche

4,265 km²

Ortsteile

Regensburger Straße, Findorff-Bürgerweide,
Weidedamm, In den Hufen

Postleitzahlen

28215
28219

Adressen im Stadtteil

Benachbarte Stadtteile von Findorff

Die Grenzstraße mit dem Fernsehturm im Hintergrund. (Foto: WFB / bremen.online - VK)

Quelle: WFB / bremen.online - VK

Im Westen: Walle

Eingangsbereich der Universität Bremen

Quelle: bremen.online GmbH
Fotograf/in: Marie Binning

Im Nord-Osten: Horn-Lehe

Eine Reihe Altbremer Häuser in Schwachhausen.

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Frank Pusch

Im Osten: Schwachhausen

Ein Treffpunkt für Jung und Alt - Der Neptunbrunnen lädt zum Reden, Pausieren und Relaxen ein.

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann

Im Süden: Mitte

Stadtteilgeschichte

Eine Zeitleiste aus "Bremen und seine Stadtteile" (Edition Temmen) gibt einen Überblick über die historischen Ereignisse in Findorff. Weiterlesen

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien:
25, 26, 27 und 28
Nachtlinien:
N7

Ärzte in der Nähe

Seid ihr auf der Suche nach einer Arztpraxis in eurer Nähe, werdet ihr bei der Arzt-Auskunft fündig. Weiterlesen

Ortsamt West - Stadtteilmanagement

Habt ihr Wünsche, Hinweise oder Beschwerden bezüglich eures Stadtteils, wendet euch an das Ortsamt West - Stadtteilmanagement. Weiterlesen

Gut zu wissen!

Die Findorff-Bürgerweide ist Dreh- und Angelpunkt für verschiedenste Veranstaltungen! Ob Freimarkt, Osterwiese, Flohmarkt, Zirkus oder Open-Air-Konzert, eines haben alle Veranstaltungen gemeinsam: Akuter Parkplatzmangel! Für die Anfahrt solltet ihr daher die öffentlichen Verkehrsmittel einplanen. Hierfür stehen euch die Buslinien 25, 26, 27 und 28 zur Verfügung.

Wohnungsangebote auf dem Schwarzen Brett