Ein geschmückter Weihnachtsbaum

Weihnachtsbäume entsorgen: Abholung an drei Wochenenden im Januar

Auf einen Blick

Abgeschmückte Bäume werden am 13., 21. und 27. Januar an der Straße abgeholt und zu Bremer Kompost verarbeitet! Weitere Infos findet ihr im Abfallkalender!

Abfall in Zahlen

Unsere Infografik mit visualisierten Statistiken rund um das Thema "Müll" könnt ihr auch als PDF herunterladen!

Eben noch ein festlich geschmückter Mittelpunkt in der guten Stube wird der Weihnachtsbaum langsam aber sicher zum nadelnden Entsorgungsproblem. Wohin mit dem Baum, der allmählich seine Pracht verliert und bald die letzte Stunde schlägt?
 

Kein Problem! In Bremen werden die Weihnachtsbäume an den Samstagen am 13., 20. und 27. Januar 2018 eingesammelt. Der genaue Abfuhrtermin steht im Bremer Abfallkalender.
 

Abschmücken nicht vergessen!

Wer nicht warten möchte oder den Abfuhrtermin verpasst hat, kann den Weihnachtsbaum auch bei allen Recycling-Stationen von Entsorgung kommunal kostenlos entsorgen. Ganz wichtig: die Bäume müssen "abgeschmückt" sein, also ohne Lametta, ohne Kerzen und ohne Deko. Nur so können die eingesammelten Bäume an der Kompostierungsanlage bei der Blocklanddeponie zu Bremer Kompost verarbeitet werden. Den straßengenauen Abfuhrtermin für euren Weihnachtsbaum erfahrt ihr auch unter www.bremer-stadtreinigung.de

Das könnte euch auch interessieren