1. Startseite
  2. Leben
  3. Vegesacker Markt

Vegesacker Markt

Gondeln eines Kettenkarussells vor blauem Himmel
Buntes Jahrmarktstreiben im Bremer Norden

Quelle: fotolia.com / Thaut Images

Wenn es in Vegesacks Straßen nach gebrannten Mandeln duftet und Bonbons regnet, ist es wieder an der Zeit für den alljährlichen Vegesacker Markt. Eine Woche lang erwarten euch Fahrgeschäfte, Leckereien und weitere Attraktionen.

Wann & Wo


2. September bis 7. September


Täglich von 14 Uhr bis 23 Uhr


Zwischen Sedanplatz und Aumunder Markt

Gondeln eines Kettenkarussells vor blauem Himmel

Zur Website

Vegesacker Markt

Quelle: fotolia.com / Thaut Images

Eröffnungsumzug

Mit viel Musik, Tanz und kreativen Umzugswagen, startet der Vegesacker Markt mit einem großen Festumzug. Das Spektakel zieht rund um den Bahnhof durch die Straßen und endet inklusive Bonbonregen am Bürgerhaus.


Buntes Treiben auf dem Markt

Auch in diesem Jahr erwartet euch eine Reihe an Fahrgeschäften. Neben Klassikern wie „Break Dance“, gibt es auch neue Attraktionen wie „Mach“, das euch in luftige Höhen befördert. Die Kleinen kommen auch auf ihre Kosten und drehen eine Runde im Kinderkarussell oder entdecken das Fantasialand. Wer lieber am Boden bleiben möchte, kann sich beim Ballwerfen oder Fröschekloppen beweisen.


Deftige und süße Leckereien

Zuckerwatte, Pommes oder doch lieber Schokofrüchte? Ob eher süß, deftig oder beides - das müsst ihr natürlich selbst entscheiden, bei der großen Auswahl wird es euch bestimmt nicht leicht gemacht. Neben den Klassikern erwartet euch dieses Jahr auch original finnischer Flammlachs und für vegetarische und vegane Leckereien ist ebenfalls gesorgt.


Marktbeerdigung

Der Vegesacker Markt wird am letzten Tag traditionell mit einer Beerdigung auf dem Festplatz beendet.

Das könnte euch auch interessieren

Beleuchtetes Riesenrad im Dunkeln

Freimarkt

Quelle: WFB / KMU

Viele Menschen sitzen um den Hollersee und genießen ein klassisches Konzert

Kultur und Veranstaltungen

Quelle: WFB; Thomas Hellmann

Weihnachtsmarkt in Bremen bei Schneefall

Weihnachtsmarkt in Bremen

Quelle: WFB - T. Vankann