1. Startseite
  2. Leben
  3. Shopping
  4. Shoppingtipps
  5. Secondhand

Secondhand

An einer Kleiderstange hängen verschiedene Kleidungsstücke.
Secondhand, Retro und Vintage: Hier ist für alle etwas dabei!

Quelle: Fotolia / agcreativelab

Das große Shopping Angebot in Bremen bietet neben den gängigen Einzelhändler*innen, individuellen Boutiquen und Geschäften auch zahlreiche Secondhandläden. In diesen Läden könnt ihr gebrauchte und dennoch einwandfreie Kleidung und Schönes zu günstigen Preisen erstehen. Das Angebot reicht von No-Name Stücken bis hin zu extravaganten Designerteilen. Wir haben für euch ein paar Bremer Adressen zusammengestellt.

1Hello Good Buy

Wer saisonale Kleidung kaufen und verkaufen möchte ist bei Hello Good Buy in der Innenstadt genau richtig. Bei skandinavischem Flair und aufmerksamer Stilberatung könnt ihr hier eure neuen Lieblingsteile finden und euren alten Lieblingsteilen ein neues Leben schenken. Vorbeischauen lohnt sich!

Innenansicht des Klamottenladens "Hello Good Buy" in der Obernstraße.

Quelle: WFB_Frank Pusch

2Defibrillator Secondhand

Im Defibrillator in der Bemer Neustadt findet ihr eine bunte Auswahl an Schmuckstücken aus den 70's, 80's und 90's, Vintage Jacken und vieles mehr - also alles was das Herz von Retro-Liebhaber*innen höher schlagen lässt. Und das Besondere: In dem von Student*innen betriebenen Laden gibt es auch leckere Getränke und täglich veganen Kuchen und Kekse! Wer müde wird vom Shoppen kann sich in die Gaming Ecke setzen und neue Kraft tanken. Der Secondhandshop in der Westerstraße 2 hat Montag bis Mittwoch von 11 bis 19 Uhr und Donnerstag bis Samstag von 11 bis 20 Uhr für euch geöffnet.

Eine Auswahl an bunten Hemden hängt an einer Kleiderstange.

Quelle: Defibrillator Bremen

3 First Class Klamotte

Secondhand-Fans im Viertel sollten sich First Class Klamotte nicht entgehen lassen! Mit Kleidung für Frauen und Männer, sowie aktuellen Outfits auf der Website, überzeugt dieser Shop. Wer Platz im Kleiderschrank schaffen möchte kann hier auch Kleidung abgeben und sich vielleicht im gleichen Zuge ein paar neue Schätze mit nach Hause nehmen. Hier gibt es viel Potenzial zum Stöbern und in neue "alte" Teile verlieben!

Verschiedene Accessoires die in einem Second Hand Laden verkauft werden.

Quelle: Heike Hesemann

4 HENNI

Bei HENNI findet ihr nicht nur schöne Secondhand Teile, sondern könnt auch plastikfreie Schätze und charaktervolle B-Ware shoppen. Die Köpfe hinter SEAMSfine und ocean & soil haben sich hier zusammengetan und einen tollen sustainable Shop im Viertel geschaffen. Wer Nachhaltigkeit großschreibt, ist hier auf jeden Fall gut aufgehoben!

Außenansicht von "The HENNI Store".

Quelle: Susanne Kornatz

5 Wanted Vintage

Coole retro Mode und Styles aus den 90ern findet ihr bei Wanted Vintage in der Innenstadt. Wer lieber vom Sofa aus stöbern möchte, kann sich auch aus dem Online Shop des Seconhand Ladens schicke Teile nach Hause liefern lassen. Ziel ist es zusammen der Fast-Fashion-Branche den Kampf anzusagen.

Mehrere Kleiderstangen mit vielen bunten Shirts darauf.

Quelle: Levon Honkomp

6 Anziehungspunkt Vintage

Im Laden Anziehungspunkt, der sich im belebten Viertel befindet, erwarten euch bunte Kleidung, Sonnenbrillen, Mäntel, Hüte und ausgefallene Schuhe und Taschen aus den 60ern, 70ern und 80ern - alles natürlich aus zweiter Hand. Das Geschäft befindet sich im Ostertorsteinweg 100 und ist montags bis freitags zwischen 12:00 und 19:00 Uhr und samstags zwischen 12:00 und 16:00 Uhr für euch geöffnet.

Reklame vom Secondhandladen Anziehungspunkt Vintage; Quelle:Katharina Bünn

Quelle: Katharina Bünn

7 Mathilde 37

Wie der Name schon verrät, befindet sich der Secondhand Laden Mathilde 37 in der Mathildenstraße 37. Seit über 20 Jahren bietet das Sortiment günstige No-Name Marken sowie Designerware zu fairen Preisen. Zudem findet ihr dort eine Auswahl an Accessoires, Taschen, Schmuck und Schuhen.

Bunte Damenmode auf Bügeln an einem Kleiderständer

Quelle: triocean - stock.adobe.com

8 Oxfam

Der Oxfam-Shop ist ein soziales Secondhandprojekt. Im Shop werden gespendete, hochwertige Secondhand-Waren verkauft. Die Erlöse gehen in die entwicklungspolitische Arbeit von Oxfam Deutschland. Den Oxfam Shop Bremen findet ihr in der Knochenhauerstraße 18/19 und wird von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen geführt.

Aussenansicht Oxfam Shop Bremen; Quelle: Katharina Bünn

Quelle: Katharina Bünn

9 Modemarkt Bremen

Beim Modemarkt Bremen im Viertel findet ihr Secondhand Kleidungsstücke und Mode aus der letzten Saison. Hier könnt ihr luxuriöse Schätze von Prada, Gucci und Gaultier ergattern. Wenn ihr auf Designermode und Luxusvintage steht, seid ihr hier genau richtig. Des Weiteren bietet das Geschäft auch Schuhe, Taschen und andere Accessoires an. Das Geschäft befindet sich in der Feldstraße 10.

Modemarkt Bremen

Quelle: Modemarkt Bremen

10 Second Hand Frauensachen

Modische Kleidung für Frauen sowie Modeschmuck, Schuhe und Handtaschen findet ihr in der Neustadt bei Second Hand Frauensachen. Von zeitlosen Basics bis hin zu ausgefallenen Einzelstücken ist alles dabei. Auch schöne Wohndekoration könnt ihr in dem Geschäft finden. Das Geschäft befindet sich im Buntentorsteinweg 85 und hat montags bis freitags zwischen 10:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Frauensachen, Second Hand Geschäft

Quelle: Neustadt Marketing

11 Secondhandladen ProShop

Im Secondhandladen ProShop erhaltet ihr hauptsächlich gebrauchte Textilien und Haushaltsartikel, Spielwaren und Bücher. Das Geschäft befindet sich in Hemelingen in der Hemelinger Bahnhofstraße 35. Die Verkaufserlöse werden zur Finanzierung von Arbeitsplätzen für Langzeitarbeitslosen verwendet und kommen somit einem guten Zweck zugute. Ihr könnt von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr im ProShop einkaufen gehen.

Schaufenster eines Second Hand Geschäftes

Quelle: Stadtteilmarketing Hemelingen e.V.

Hier findet ihr alle Tipps in Bremen:

Das könnte euch auch interessieren

Secondhand Bekleidung auf dem Schwarzen Brett

Stöbert in den neusten Anzeigen:

Ein Flohmarktstand mit Pflanzen, Dekorationsartikeln und Kleidung auf der Bremer Bürgerweide. Im Hintergrund befinden sich weitere Flohmarktstände.

Flohmärkte

Quelle: Privat / LS

Kinderflohmärkte

Kinderflohmärkte

Quelle: bremen.online / MEL

Ein Pärchen beim Schaufenster-Bummel

Shoppingtipps gesucht?

Konkrete Adressen für euren Einkaufsbummel.

Quelle: Katharina Müller