Logo Bremen Erleben!

Ansgarikirchhof

Sitzgelegenheiten auf dem Ansgarikirchhof
Entspannung in schöner Atmosphäre

Quelle: Katharina Bünn

Ihr seid erschöpft von eurer langen Shopping-Tour? Dann lohnt sich ein Abstecher zum Ansgarikirchhof! Der schöne Platz mitten in der Innenstadt ist der perfekte Ort für eine kurze Shopping- oder Mittagspause. Er grenzt an die Obernstraße, Hutfilterstraße, Wandschneiderstraße und die Ansgaritorstraße.

Ansgarikirchhof

Egal ob eine kurze Mittagspause oder eine kleine Auszeit nach einem Kaufrausch: Der Ansgarikirchhof lädt mit seinen großzügigen Sitzgelegenheiten mitten in der Innenstadt jederzeit zum Verweilen ein. Bei eurer Verschnaufspause blickt ihr auf das beeindruckende Gebäude der Bremer Handwerkskammer.

Zwei Frauen machen eine Shoppingpause in der Innenstadt
Zwei Frauen sitzen am Ansgarikirchhof und unterhalten sich, neben sich ein Kinderwagen.

Im Wandel der Jahreszeiten

Im Frühling schmücken liebevoll angelegte Frühlingsgärten den Ansgarikirchhof und im Sommer werden sie von Sandkästen abgelöst - eine willkommene Abwechslung für Kinder auf einer langen Shopping-Tour. Wenn der Herbst kommt, werden die Holzkästen wieder mit schönen Herbstpflanzen bestückt und bereiten die vorbeiziehenden Stadtbummler*innen sanft auf die kalte Jahreszeit vor. Im Winter wird die Handwerkskammer von beeindruckenden Illuminationen in Szene gesetzt, die ihr in den Abendstunden bestaunt.

Gewerbehaus auf dem Ansgarikirchhof
Die Handwerkskammer wird von einem Lichtspiel angeleuchtet. Es sind weihnachtliche Motive auf der Fassade zu sehen.

Das könnte euch auch interessieren

Eine junge Frau sitzt in den herbstlichen Wall-Anlagen auf einer Parkbank, liest ein Buch und trinkt einen Kaffee

Plätze für eure Mittagspause

Entdeckt kleine grüne Oasen

Quelle: bremen.online / JUA

Ein Pärchen beim Schaufenster-Bummel

Shopping in Bremen

Quelle: Katharina Müller

Shopping Bummel in der Obernstraße - Im Hintergrund der Dom

Die Bremer Innenstadt

Quelle: Katharina Bünn